Logo von Wettanbieter .cc
Wettanbieter News

Wettquoten Nations League Finale 2019 – Portugal vs. Holland – Vorschau & Prognose

7. Juni 2019 / wettanbieter-news
Nations League

Am Sonntag, dem 09.06.2019, wird es soweit sein. Zum ersten Mal wird um den Titel in der UEFA Nations League gespielt. Anpfiff ist um 20:45 Uhr (MEZ) im Estadio do Dragao in Porto, womit natürlich ein Team einen gewissen Heimvorteil genießt. Es treffen Portugal und die Niederlande aufeinander, die sich dieses Finalticket nach der Gruppenphase und dem Halbfinale verdient haben. Am Nachmittag zuvor werden am Sonntag außerdem die Schweiz und England um Platz 3 spielen. Natürlich ist die Nations League nicht mit einer Europa- oder Weltmeisterschaft zu vergleichen, allerdings dürften jetzt beide Teams große Lust auf den Titelgewinn haben. Parallel dazu läuft auch die EM Qualifikation, in der beide Mannschaften natürlich aktuell nicht antreten werden. Für den Sieger des Spiels wird es nicht nur einen Pokal geben, sondern auch einen Vorteil bei der Setzung für die nächste Qualifikation. Insofern haben beide Teams allen Grund, unbedingt den Titel gewinnen zu wollen.

Nations League Finale Quoten*

Wettanbieter Tipico Bet365 Sportingbet
Sieg Portugal 1.75 1.70 1.70
Sieg Holland 2.05 2.05 2.02

Vorschau Portugal

Portugal würde gerne im nächsten Jahr den Titel verteidigen, den man bei der Europameisterschaft 2016 gewonnen hat. Auch deshalb, da man bei der WM im letzten Jahr schon im Achtelfinale ausgeschieden ist. Womöglich wird es im nächsten Jahr auch das letzte große Turnier für Cristiano Ronaldo sein. Doch bevor es so weit ist, will man auch noch den Titel in der Nations League mitnehmen. Schon jetzt hat man sich durch das Erreichen der Final Four einen Vorteil verschafft, was bei der nächsten WM Qualifikation von Bedeutung sein wird. Portugal hat den Heimvorteil, da Halbfinale und Finale jeweils in Portugal stattfinden. Das wirkt sich auch auf die Quoten aus.

In der Nations League Gruppenphase hat sich Portugal in Gruppe A3 gegen Italien und Polen durchgesetzt. Nach zwei Siegen und zwei Unentschieden stand fest, dass man bei der Endrunde mit dabei sein würde. Im Halbfinale ging es dann gegen ein starkes Schweiz, doch drei Tore von Cristiano Ronaldo – zwei davon erst in der Schlussphase – waren zu viel für die Nati, sodass Portugal mit 3:1 ins Finale einziehen konnte. In der EM Qualifikation spielt Portugal in der Gruppe B, hat dort allerdings sowohl gegen die Ukraine als auch Serbien jeweils nur Unentschieden gespielt. Aktuell steht Portugal also nur auf Platz 3.

Vorschau Holland

Die letzten Jahre waren für die Niederlande in Sachen Fußball nicht gerade ein Zuckerschlecken. Sowohl bei der EM 2016 als auch der WM 2018 ist man nicht mit dabei gewesen. Und da man unter anderem auch mit Deutschland in einer EM Qualifikationsgruppe steckt, ist es keinesfalls sicher, dass man im nächsten Jahr bei der Europameisterschaft antreten wird. Allerdings hat sich die Niederlande zuletzt wieder deutlich stärker positioniert. Interessanterweise gibt es dafür sogar einen indirekten Faktor, da Ajax Amsterdam nach vielen Jahren wieder das Halbfinale der Champions League erreicht hat. Aber auch in der Nations League konnte sich Holland gut präsentieren und will jetzt mit einem Sieg gegen Portugal auch den Titel gewinnen.

In der Nations League wurde die Niederlande zusammen mit Frankreich und Deutschland in Gruppe A1 gesteckt. Keine allzu leichte Voraussetzung, doch die Elftal konnte sich am Ende mit zwei Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage Platz 1 sichern und damit die Enrunde erreichen. Im Halbfinale bekam man es dann mit England zu tun, was keine allzu leichte Aufgabe werden sollte. Mit viel Einsatz und auch einer kleinen Portion Glück gewann Holland das Spiel mit 3:1 und konnte sich somit das Finalticket sichern. In der laufenden EM Qualifikation steht die Niederlande derzeit auf Platz 3 hinter Nordirland und Deutschland. Da ist also das letzte Wort noch nicht gesprochen.

Nations League Finale 2019 Tipp & Prognose

Diese beiden Teams sind sich schon bei ganz verschiedenen Gelegenheiten und Turnieren begegnet. Das letzte Mal war ein Freundschaftsspiel in 2018, das die Niederlande deutlich mit 3:0 für sich entscheiden konnte. Bei offiziellen Anlässen hat man auch schon gegeneinander gespielt, aber bisher hat sich Portugal bei Welt- und Europameisterschaften immer gegen Holland durchsetzen können. Jetzt geht es erneut um mehr als nur ein Testspiel und Portugal wird auch favorisiert gehandelt. Das hat das Team von Trainer Fernando Santos vor allem auch dem Heimvorteil zu verdanken. Der spricht für Portugal, ebenso die Vollstrecker-Fähigkeiten von Cristiano Ronaldo. Dem gegenüber steht aber ein starkes niederländisches Team, das in der Breite besser aufgestellt ist und daher spielerisch durchaus im Vorteil sein könnte. Entsprechend der Tipp entgegen der Quoten, dass Holland den Titel der Nations League im Finale gegen Portugal gewinnen wird.

Alle Wettquoten* abgerufen bei Tipico, Bet365 und Unibet am 07.06.2019 um 10:43 Uhr (MEZ)


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!




Fussball Linie



Top 3 Online Wettanbieter (unserer Erfahrung nach)


Wettanbieter.cc testet und vergleicht laufend aktuell alle wichtigen Online Wettanbieter für Deutschland, Österreich und die Schweiz, aber auch international.
Wettanbieter | Online Wettbüros | Sportwettenanbieter | Internet Buchmacher | Sportwetten | Fussballwetten | Live Wetten | Online Wettanbieter
18+ Wetten Sie mit Verantwortung!