Wettanbieter.cc
Logo von Wettanbieter .cc
Wettanbieter News

Wettquoten DFB Pokal Gesamtsieger 2019/20 – Prognose & Favoriten

5. August 2019 / wettanbieter-news
Sportingbet

In wenigen Tagen ist es bereits soweit und die neue Spielzeit im DFB Pokal beginnt. Am 9. August wird schon die 1. Runde ausgetragen, in der es womöglich auch schon wieder einige Überraschungen geben wird. Am 23. Mai 2020 wird dann wie gewohnt das Finale im Berliner Olympiastadion stattfinden. Schon jetzt können Wetten auf den Gesamtsieger abgegeben werden, wobei es zwar Favoriten gibt, aber kein Team kann sich allzu sicher sein. Zwar haben in den letzten Jahren vor allem Dortmund und Bayern einige Titel gewinnen können, die auch jetzt wieder topfavorisiert sind, aber Wolfsburg 2015 oder Eintracht Frankfurt 2018 haben gezeigt, dass auch immer wieder andere Teams den Erfolg schaffen können. Ob es für einen totalen Außenseiter reichen wird, bleibt abzuwarten, aber Mannschaften aus dem erweiterten Favoritenkreis müssen mit ins Auge gefasst werden.

In der letzten Saison stand Bayern München zum zweiten Mal in Folge im Endspiel und konnte den Titel gegen RB Leipzig gewinnen. Für Trainer Niko Kovac war es übrigens schon das dritte Finale in Folge. Zuvor stand er mit Eintracht Frankfurt sowohl 2017 als auch 2018 im Endspiel. Im letzten Jahr hat er dann auch seinen damals zukünftigen Arbeitgeber Bayern besiegen können. 2017 verlor er mit der Eintracht gegen Borussia Dortmund. Diese genannten Teams sind auch sicherlich alles Mannschaften, die man für die neue Saison im Blick haben muss. Gesetzt werden kann auf den Gesamtsieger, aber natürlich auch auf die einzelnen Spiele der einzelnen Spielrunden.

Runde Datum
1. Runde 9. bis 12. August 2019
2. Runde 29. bis 30. Oktober 2019
Achtelfinale 4. bis 5. Februar 2020
Viertelfinale 3. bis 4. März 2020
Halbfinale 21. bis 22. April 2020
Finale 23. Mai 2020

Wettquoten DFB Pokal Gesamtsieger 2019/20

Es ist keine allzu große Überraschung, dass Bayern München als Topfavorit in die neue Saison gehen wird, sowohl im Pokal als auch der Meisterschaft. Fünf der letzten zehn Pokale hat sich der Rekordpokalsieger geholt. Das bedeutet aber auch, dass fünfmal andere Mannschaften den Titel gewonnen haben und auch der Topfavorit keine Garantie auf den Pokal hat.

Mannschaft Quote *
Bayern München 2.60
Borussia Dortmund 5.50
RB Leipzig 10.00
Bayer Leverkusen 11.00
Schalke 04 15.00
Borussia Mönchengladbach 19.00
Eintracht Frankfurt 26.00
VfL Wolfsburg 23.00
Werder Bremen 23.00
1899 Hoffenheim 26.00

Alle Wettquoten* abgerufen bei Sportingbet am 05.08.2019 um 10:30 Uhr (MEZ)

Favoriten des DFB Pokals 2019/20

Die Favoriten haben die besten Chancen auf den Gewinn des DFB Pokals. Doch eine Favoritenrolle bedeutet noch lange nicht, dass es auch tatsächlich den Titel geben wird. Immer wieder schaffen es auch Teams aus dem erweiterten Favoritenkreis den Titel zu holen oder aber zumindest das Finale zu erreichen. Genauso können Favoriten auch schon früh ausscheiden.

Bayern München

Einmal mehr wird Bayern München topfavorisiert in die neue Pokal-Spielzeit gehen. Das ist nicht weiter verwunderlich und war in den letzten Jahren nicht anders. Doch während in der Bundesliga ein Meistertitel nach dem anderen geholt wurde, hat Bayern nur fünf der letzten zehn Pokale geholt. Das zeigt einerseits deutlich, warum Bayern favorisiert ist, aber es eben auch einen Weg am Rekordpokalsieger vorbeigeht. Neunzehn Titel hat Bayern bereits gewonnen, den letzten im Endspiel gegen RB Leipzig. Trainer Kovac hat die letzten beiden Pokal geholt – mit Frankfurt und Bayern. Für Bayern wird es in der 1. Runde am 12. August zu Energie Cottbus gehen.

Borussia Dortmund

Immerhin zwei der letzten zehn Pokal hat Borussia Dortmudn holen können, wenn man auch 417wesentlich häufiger im Finale stand. Die Dortmunder wollen unbedingt einen Titel in dieser Saison. Man will also nicht nur in der 1. Bundesliga angreifen, sondern eben auch im Pokal. 2017 hat der BVB den Titel zuletzt gewonnen. Jetzt hat man eine Transferoffensive gestartet und man ist hochmotiviert, um in den Titelkampf zu gehen. Dortmund wird am 9. August beim KFC Uerdingen in der 1. Runde antreten.

RB Leipzig

RB Leipzig spielt erst seit wenigen Jahren ganz oben in Deutschland mit, aber das Team und die Verantwortlichen wollen auf jeden Fall Titel gewinnen. In der Liga hat man drei gute Spielzeiten in Folge absolvieren können und sich auch im Pokal eindeutig gesteigert. In der letzten Saison hat es sogar zum Finaleinzug gereicht, auch wenn es dann eine klare 0:3 Niederlage gegeben hat. Dennoch: RB Leipzig ist definitiv ein Team, mit dem zu rechnen ist. Eine Platzierung ganz weit vorne ist in jedem Fall möglich und für jeden Gegner dürfte es unangenehm werden, gegen die Leipziger zu spielen. Los geht es für RB Leipzig am 11. August beim VfL Osnabrück.

Bayer Leverkusen

Die Werkself ist ein Team, dass sehr oft gut aufgestellt ist und potenziell auch für Titel in Frage kommt, aber so oft sollte es bisher nicht klappen. Auch im DFB Pokal konnte Bayer Leverkusen erst ein einziges Mal den Titel gewinnen. Das war 1993 und ist somit schon über 25 Jahre her. Was ist für Leverkusen in dieser Saison drin? Im letzten Jahr scheiterte man im Achtelfinale am 1. FC Heidenheim, davor im Halbfinale an Bayern München. Erst drei Spielzeiten ist es zudem her, dass man schon in der 2. Runde am SF Lotte scheiterte. Es scheint vieles bei Leverkusen möglich zu sein. 2002 und 2009 stand man jeweils noch im Endspiel, das in beiden Fällen aber verloren ging. Leverkusen wird in der 1. Runde am 10. August bei Alemannia Aachen auflaufen.






Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!








Top 3 Online Wettanbieter (unserer Erfahrung nach)

Wettanbieter
Testbericht
Webseite
Bet365 Logo Bet365 Test www.bet365.com
Tipico Sportwetten Logo Tipico Test www.tipico.com
Betway Logo Betway Test www.betway.com


Wettanbieter.cc testet und vergleicht laufend aktuell alle wichtigen Online Wettanbieter für Deutschland, Österreich und die Schweiz, aber auch international.
Wettanbieter | Online Wettbüros | Sportwettenanbieter | Internet Buchmacher | Sportwetten | Fussballwetten | Live Wetten | Online Wettanbieter
18+ Wetten Sie mit Verantwortung!