Logo von Wettanbieter .cc
Wettanbieter News

Weltmeisterschaft

Auf dieser Seite finden Sie Artikel zu Weltmeisterschaft.
Fussball Linie

Wettquoten Frauen WM 2019 – Prognose & Favoriten

Fußball Freunde dürfen sich wieder auf einen heißen Sommer freuen. Am 7. Juni geht es los, dann startet die FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2019, die bis zum 7. Juli andauern wird. Das Turnier wird in Frankreich ausgetragen und 24 Mannschaften werden daran teilnehmen. Diese werden zunächst in sechs Gruppen mit je vier Mannschaften antreten, von denen die ersten beiden Plätze sicher die nächste Runde erreichen werden. Auch für drittplatzierte Teams wird es Möglichkeiten geben, sich für die nächste Runde zu qualifizieren. Das Finale wird am 7. Juli im Parc Olympique Lyonnais in Lyon stattfinden.

In Gruppe A wird natürlich Gastgeber Frankreich mit dabei sein. Für die Französinnen wird es zunächst gegen Südkorea, Norwegen und Nigeria gehen. In Gruppe B wird Deutschland neben China, Spanien und Südafrika an den Start gehen. Australien, Italien, Brasilien und Jamaika werden in Gruppe C antreten. Für England wird es in Gruppe D gegen Schottland, Argentinien und Japan gehen. Gruppe E hat die vier Mannschaften Kanada, Kamerun, Neuseeland und Niederlande zu bieten. Die Topfavoritinnen der USA spielen in Gruppe F gegen Thailand, Chile und Schweden. Auftakt des Turniers wird am 7. Juni zwischen Frankreich und Südkorea um 21:00 Uhr (MEZ) sein.

Wettquoten* Frauen WM 2019

USA – 4.20
Frankreich – 4.20
Deutschland – 6.25
England – 7.00
Holland – 13.75
Japan – 14.25
Australian – 17.75
Spanien – 21.00
Brasilien – 22.00
Kanada – 23.00
Schweden – 23.00
[…]

Favoriten der Frauen Weltmeisterschaft 2019

Zwar werden 24 Mannschaften mit dabei sein, aber nur wenige werden davon tatsächlich Chancen auf den Titelgewinn haben. Es sind vor allem vier Teams, die klar als Favoriten gehandelt werden. Das sind die USA, Frankreich, Deutschland und England. Dagegen wird Brasilien nur ein gutes Stück im erweiterten Favoritenfeld gehandelt.
Es wird die achte Fußball Weltmeisterschaft der Frauen. Die USA hat bis heute die meisten Titel geholt. Das war 1991 und 1999 der Fall, aber auch vor vier Jahren in Kanada, womit das topfavorisierte Team auch gleichzeitig als Titelverteidiger die Rasen betreten wird. Deutschland konnte 2003 und 2007 den Titel gewinnen, vor vier Jahren reichte es zum vierten Platz. Daneben haben noch Norwegen (1995) und Japan (2011) je einmal den WM-Titel gewonnen.

USA

USA Quoten* – 4.20

Die USA hat vor vier Jahren ihren drittel Titel geholt und ist damit wieder Rekordhalterin geworden. 1991, 1999 und 2015 hat man jeweils den Titel gewonnen. 2011 stand man außerdem im Finale, das allerdings gegen Japan verloren ging. Dafür konnte sich die USA vor vier Jahren direkt revanchieren. 1995, 2003 und 2007 hatte es jeweils noch zum Halbfinale gereicht. Das WM-Ticket hat sich die USA durch den Einzug ins Finale des CONCACAF Woman´s Gold Cup verdient. Gegen Kanada gewann das Team dann auch mit 2:0 und holte somit auch den Titel. Letztendlich auch deshalb wird die USA weit vorne als topfavorisiertes Team gehandelt.

Frankreich

Frankreich Quoten* – 4.20

Der Heimvorteil in diesem Jahr soll dabei helfen, was bisher noch nie geklappt hat. Das bisher beste Ergebnis der französischen Fußballerinnen war der vierte Platz 2011 in Deutschland. Jetzt kann man vor heimischer Kulisse antreten und hat gute Chancen auf ein gutes Ergebnis. Ob es zum Titel reicht, muss sich zeigen, denn im Zweifel muss man an einen Gegner wie Frankreich, Deutschland oder England vorbei. Frankreich hat sich nicht direkt qualifiziert, sondern war von Anfang an als Gastgeber gesetzt.

Deutschland

Deutschland Quoten* – 6.25

Holt sich Deutschland endlich wieder den WM Titel? 2003 und 2007 hatte es geklappt, seitdem nicht mehr. Vor vier Jahren in Kanada zog das Team immerhin noch ins Halbfinale ein, unterlag aber der USA und verlor anschließend auch noch gegen England das Spiel um Platz 3. Zwar ist Frankreich nicht das Heimatland, aber doch nah genug dran, sodass man auf viel Unterstützung der Fans hoffen kann. Deutschland hat sich in der Qualifikationsgruppe 5 als Gruppensieger durchgesetzt. Es ging gegen Island, Tschechien, Slowenien und Färöer. Bei der WM wird Deutschland auf China, Spanien und Südafrika treffen.

England

England Quoten* – 7.00

Vor vier Jahren hat es zu Platz 3 gereicht, was das bisher beste Ergebnis für England bei einer Frauen WM gewesen ist. In diesem Jahr in Frankreich wollen die Engländerinnen noch einen Schritt weitergehen und auch den Titel gewinnen. In der Qualifikation traf die Mannschaft auf Wales, Russland, Bosnien und Herzegowina und Kasachstan und konnte Platz 1 belegen. In Frankreich wird es zunächst gegen Schottland, Argentinien und Japan gehen. Gerade die Japanerinnen sind auf Anhieb ein schwerer Gegner, der erst einmal besiegt werden muss.

Alle Wettquoten* abgerufen bei Interwetten am 04.06.2019 um 14:14 Uhr (MEZ)

Fussball Linie

Wettquoten zur Alpine Skiweltmeisterschaft 2019

Freunde des gepflegten Wintersports dürfen sich freuen, da vom 5. bis zum 17. Oktober 2019 wird in Åre in Schweden die Alpline Skiweltmeisterschaft 2019 stattfinden. Vor zwei Jahren fand die WM noch in St. Moritz statt, in zwei Jahren wird Cortina d´Ampezzo Austragungsort sein. In sechs verschiedenen Disziplinen werden die Herren und Damen jeweils antreten und um die begehrten Medaillen kämpfen. Vor zwei Jahren hatte Österreich im Medaillenspiegel knapp die Nase vor der Schweiz. Deutschland konnte damals nur eine einzige Bronzemedaille gewinnen. Auch in diesem Jahr wird wieder um die Disziplinen Abfahrt, Super-G, Riesenslalom, Slalom, Alpine Kombination und den Mannschaftswettbewerb geben. Bei den Wettanbieter lässt sich auf alle Wettanbieter setzen. Folgend die Gesamtsieger-Quoten für die Abfahrt, Riesenslalom und Slalom.

Abfahrt der Herren

Dominik Paris – 4.00
Beat Feuz – 4.00
Vincent Kriechmayr – 5.00
Aksel Lund Svindal – 9.00
[…]

Am 9. Februar steht die Abfahrt der Herren auf dem Programm. Vor zwei Jahren in St. Moritz hat Beat Feuz aus der Schweiz das Rennen gemacht und zählt auch jetzt wieder zu den Favoriten. Bei verschiedenen Gelegenheiten hat er schon acht Goldmedaillen in der Abfahrt holen können und hat gute Chance auf die Medaillenverteidigung. Aber auch der Italiener Dominik Paris hat gute Chancen, um mit Gold aus der Abfahrt zu gehen. Vor zwei Jahren belegte er Platz 13.

Abfahrt der Damen

Sofia Goggia – 4.50
Nicole Schmidhofer – 6.00
Ramona Siebenhofer – 7.00
Corinne Suter – 9.00
Ilka Stuhec – 9.00
Stephanie Venier – 9.00

Wer wird sich bei den Damen ein Platz auf dem Treppchen nach der Abfahrt sichern können? Gefahren wird am 19. Februar ab 12:30 Uhr (MEZ). Im letzten jahr holte sich Ilka Stuhec die Goldmedaille, wird jetzt aber nicht als Topfavoritin gehandelt. Diese Ehre wird Sofia Goggia zuteil. Vor zwei Jahren schrammte die Italienerin nur knapp an Bronze vorbei, landete also bei der Abfahrt auf Platz 4. Hinter ihr wird die Österreicherin Nicole Schmidhofer gehandelt, die vor zwei Jahren Rang 16 erfuhr, aber Gold im Super-G holte.

Riesenslalom der Herren

Marcel Hirscher – 1.40
Henrik Kristoffersen – 12.00
Alexis Pinturault – 17.00
Thomas Fanara – 17.00
[…]

Marcel Hirscher gewann im letzten Jahr die Goldmedaille im Riesenslalom und wird auch jetzt für die anstehende Weltmeisterschaft als Topfavorit gehandelt. Auch bei den Weltmeisterschaften vor konnte er zumindest zweimal den zweiten Platz machen. Bei der letzten WM gewann er außerdem auch im Slalom. Schon mit einigem Abstand in der Prognose wird nach ihm Henrik Kristoffersen gehandelt. Der Riesenslalom der Herren wird am 15. Februar ausgetragen.

Riesenslalom der Damen

Mikaela Shiffrin – 1.90
Petra Vlhova – 5.00
Tessa Worley – 8.00
Viktoria Rebensburg – 11.00
[…]

Mikaela Shiffrin ist die Topfavoriten für den Riesenslalom der Damen, der am 14. Februar losgehen wird. Die US-Amerikanerin hat sich vor vier Jahren in St. Moritz Gold im Slalom geholt und will diesen Erfolg jetzt natürlich auch beim Riesenslalom erreichen. Sie wird in der Prognsoe recht deutlich vorne gesehen. Hinter ihr kommen Petra Vlhova und Tessa Worley in den Quoten, wenn auch schon mit einigem Abstand. Tessa Worley ist die Titelverteidigerin der Goldmedaille.

Slalom der Herren

Marcel Hirscher – 1.75
Clement Noel – 5.00
Alexis Pinturault – 10.00
Henrik Kristoffersen – 15.00
Marco Schwarz – 15.00
[…]

Auch beim Slalom der Herren möchte Marcel Hirscher gewinnen, was er schon vor zwei Jahren in St. Moritz gewonnen hat. Damals gewann ihm der Gewinn der Goldmedaille, neben dem Riesenslalom. Diese Medaille will der Österreicher verteidigen und wird auch für den Slalom deutlich favorisiert gehandelt. Hinter ihm wird Clement Noel gehandelt, wenn auch schon in den Quoten mit leichtem Abstand. Der Franzose hat 2018 Gold in Davos geholt. Der Slalom der Herren wird die letzte Disziplin bei der diesjährigen Weltmeisterschaft und am 17. Februar ausgetragen.

Slalom der Damen

Mikaela Shiffrin – 1.40
Petra Vlhova – 4.00
Wendy Holdener – 13.00
Frida Hansdotter – 15.00
Anna Swenn-Larsson – 15.00
[…]

Einen Tag vor den Herren werden die Damen um Medaillen im Slalom fahren, also am 16. Februar. Mikaela Shiffrin hat vor zwei Jahren Gold geholt und wird jetzt für Schweden als Topfavoritin gehandelt. Das auch schon mit einigem Abstand in den Quoten. Nach ihr wird Petra Vlhova als Favorit ins Feld gehen. Dann erst folgen mit einigem Abstand in der Prognose die Fahrerinnen Wendy Holdener (die in St. Moritz die Alpine Kombination gewann) und Frida Hansdotter.

Alle Wettquoten* abgerufen bei Bet365 am 04.02.2019 um 20:41 Uhr (MEZ)

Fussball Linie

Wettquoten Torschützenkönig WM 2018 – Wer wird bester Torschütze?

Eine Weltmeisterschaft ist das größte Fußball Ereignis der Welt und man darf sich auf jede Menge spannender Spiele und Ergebnisse freuen. Am Ende des Tages gibt es aber vor allem eine Sache, die Fans und Zuschauer sehen wollen und das sind die Tore. Wer bei einer Weltmeisterschaft ein Tor schießt, darf sich ohnehin über einen Eintrag in den Geschichtsbüchern freuen. Wer aber sogar Torschützenkönig wird, wird auf ewig ein Held des Fußballs sein. Vor allem wenn er damit auch sein Team zum Erfolg führen konnte.

Auf den Gewinner wartet außerdem der Goldene Schuh. 2002 hat sich den beispielsweise Ronaldo geschnappt und ist auch mit Brasilien Weltmeister geworden. 2006 hatte Miroslav Klose mit fünf Treffern die Nase vorne, allerdings wurde Deutschland nur Dritter bei der WM. Das war auch 2010 der Fall, als Thomas Müller die Nase vorne hatte, wenn auch im Verbund mit den Assists. 2014 dann konnte Deutschland zwar den WM Titel gewinnen, aber die Torjägerkanone schnappte sich der Kolumbianer James Rodriguez, der jetzt bei Bayern München unter Vertrag steht. Auch für die WM 2018 gibt es Topfavoriten auf den Goldenen Schuh, wobei das natürlich auch immer mit der Mannschaft zusammenhängt. Je weiter ein Team kommt, desto mehr Chancen auf Tore gibt es natürlich.

Lionel Messi

Lionel Messi – 10.00

Weit vorne wird wenig überraschend Lionel Messi gehandelt. Das ist kein Zufall, denn der quirlige Argentinier gehört zu den besten Spielern der Welt und zeigt regelmäßig, wie wichtig er für seine Mannschaften ist. In der abgelaufenen Saison hat Messi einmal mehr überragende 34 Tore in 36 Spielen der spanischen Liga geschossen. Ein Niveau, dass er seit Jahren hält. Der große Erfolg mit Argentinien blieb ihm bisher verwehrt, aber 2014 war man im Finale gegen Deutschland ganz dicht dran. Jetzt will er einen vielleicht letzten Versuch starten. Goldene Schuhe hat Messi übrigens schon einige. Er gewann den Goldenen Schuh der UEFA in 2010, 2012, 2013, 2017 und auch 2018.

Neymar

Neymar – 10.00

Ob es endlich mal wieder nach 2002 Brasilien einen Torschützenkönig stellen wird, mag nicht zuletzt auch an Neymar liegen. Der wird ebenfalls als Topfavorit auf den Goldenen Schuh gehandelt. Sollte Brasilien die Weltmeisterschaft gewinnen, würde das natürlich enorm helfen. Neymar ist aufgrund von viel Geld und mit viel Tamtam zu Paris St. Germain gegangen. Er war zwar auch eine ganze Weile verletzt, konnte aber in seinen Spielen seine Torgefahr unter Beweis stellen. So hat es zu 19 Toren in 20 Ligaspielen in Frankreich gereicht. In Russland will Neymar dort weitermachen, wo er 2014 aufgehört hat und noch einen drauflegen. Vor vier Jahren hat es immerhin zum Bronzenen Schuh bei der WM gereicht.

Antoine Griezmann

Antoine Griezmann – 13.00

Mit Sicherheit muss man auch Antoine Griezmann auf der Rechnung haben, was zwei Gründe hat. Zum einen ist Frankreich in den letzten Jahren stärker geworden und hat sich so langsam wieder in Stellung für Titel gebracht, auch wenn man vor zwei Jahren bei der EM im eigenen Land an Portugal im Endspiel scheiterte. Zum anderen hat Griezmann in den letzten Jahren seine Torgefahr noch einmal unterstrichen. Das führte dazu, dass er bei der letzten EM Torschützenkönig wurde und auch zum besten Spieler des Turniers ausgezeichnet worden ist. In der spanischen Liga konnte er zwar nicht ganz mit Messi mithalten, hat aber auch seine 19 Tore in 32 Spielen erzielt. Ebenfalls ein Topwert.

Cristiano Ronaldo

Cristiano Ronaldo – 15.00

Cristiano Ronaldo wird nicht ganz so hoch wie Messi und Neymar eingeschätzt. Das liegt letztendlich weniger an Ronaldo, sondern mehr an seiner Mannschaft. Portugal gehört nicht mit zu den Topfavoriten auf den Titel, entsprechend stehen die Chancen gut, dass Ronaldo weniger Spiele als seine Kontrahenten bestreiten wird. Andererseits aber ist Portugal auch amtierender Europameister und könnte womöglich überraschen. Ronaldo bringt alles mit, um der Spieler eines solchen Turniers zu werden. Er hat jede Menge Erfahrung. Er ist nicht nur Europameister 2016, sondern auch Vize-Europameister von 2004 und hat mit Portugal 2006 den vierten Platz bei der WM belegt. 2016 und 2017 wurde er zum Weltfußballer des Jahres gewählt (zuvor einmal 2008) und hat bei der EM 2016 den Silbernen Schuh gewonnen. Er ist Torschützenkönig der Champions League 2008, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017 geworden und den Goldenen Schuh der UEFA 2008, 2011, 2014 und 2015 gewonnen. Ohne Frage also muss man Cristiano Ronaldo im Blick haben.

Timo Werner

Timo Werner – 17.00

Aus deutscher Sicht kommt als erstes Timo Werner in den Sinn, der nominell erste Spitze sein dürfte. Sollte Deutschland weit kommen, dürfte es womöglich auch an den Toren von Timo Werner liegen, der allerdings in Sachen Torschützenkönig Quoten nur im erweiterten Favoritenkreis gehandelt wird. In den letzten beiden Jahren hat Werner bei Leipzig gezeigt, wozu er fähig ist. In dieser Saison sind es 13 Tore in 32 Spielen geworden, in der letzten 21 in 31 Spielen. Wenn er in Form sein sollte, dürfte es zu ein paar Treffern bei der WM reichen.

Weitere Torschützen Quoten:
Harry Kane – 17.00
Gabriel Jesus – 17.00
Romelu Lukaku – 20.00
Luiz Suarez – 25.00
Edison Cavani – 25.00
Thomas Müller – 25.00
[…]

Alle Wettquoten von Tipico Sportwetten *
Wettquoten abgerufen von Tipico Seite am Dienstag, den 22. Mai 2018, um 10:17 Uhr (MEZ).

Fussball Linie

Wettquoten Deutschland WM 2018 & Spiele in Gruppe F

Die WM 2018 lässt nicht mehr lange auf sich warten, am 14. Juni 2018 geht es los. Eröffnet wird das Turnier mit der Partie Russland gegen Saudi-Arabien in Gruppe A. Natürlich ist auch Deutschland mit dabei und will das Projekt Titelverteidigung in Gruppe F beginnen. Dort wird Deutschland zunächst auf Mexiko, Schweden und Südkorea treffen. Das klingt nach einer lösbaren Aufgabe, um mit Platz 1 in die nächste Runde vorzudringen und dem Titel immer näher zu kommen. Doch auch wenn Deutschland mit als Topfavorit gehandelt wird, kann man nicht von einer Garantie davon sprechen, dass es auch tatsächlich klappen wird. Immerhin liegen zwischen den letzten beiden WM Titeln Deutschlands auch 24 Jahre. Gelingt jetzt erstmals auch eine direkte Verteidigung?

Deutschland WM 2018 Quoten Gesamtsieg

Deutschland WM 2018 Quote: 5.50

Deutschland geht nicht nur als amtierender Titelträger in diese Weltmeisterschaft, sondern auch mit als Topfavorit. Zwei Teams werden bei den Buchmachern weit vorne gesehen. Auf der einen Seite Brasilien, aber eben auch Deutschland. Sicherlich muss man Deutschland mit auf der Rechnung haben. Seit 2002, als man das Finale gegen Brasilien bei der WM in Südkorea und Japan verlor, hat Deutschland immer mindestens das Halbfinale erreicht. 2006 und 2010 reichte es jeweils zum Halbfinale, anschließend immerhin zum dritten Platz. 2014 dann der große Erfolg für die Generation rund um Philipp Lahm und Sebastian Schweinsteiger. In Brasilien gelang der Titelerfolg im Finale gegen Argentinien. Diese WM Titel soll jetzt in Russland verteidigt werden.

Topfavorit auf den Titel wird man nicht alleine nur aufgrund der Vergangenheit, selbst wenn man Titelverteidiger ist. Deutschland hat aber auch eine perfekte Qualifikation hingelegt. In einer Gruppe mit Nordirland, Tschechien, Norwegen, Aserbaidschan und San Marino konnte Deutschland mit glatten zehn Siegen sämtliche 30 Punkte sammeln und das mit einem starken Torverhältnis von 43 zu 4. Sicherlich darf man bei den Gegnern die Leistungen auch nicht zu hoch hängen, unterm Strich zeugt das aber von einer sehr sicheren Dominanz. Mit der stehen auch die Chancen gut, dass man in der Gruppenphase der WM weiterkommt. In Gruppe F wird Deutschland auf Mexiko, Schweden und Südkorea treffen.

Deutschland WM 2018 Gruppe F Quoten

WM 2018 Gruppe F Quoten:
Deutschland – 1.33
Mexiko – 6.50
Schweden – 8.00
Südkorea – 25.00

Deutschland wird in Gruppe F der Weltmeisterschaft 2018 antreten. Neben dem DFB Team sind noch Mexiko, Schweden und Südkorea mit dabei. Da zeigt sich schnell, dass Deutschland mit der Favoritenrolle in die Gruppe starten wird. Allerdings sind Gegner wie Mexiko und Südkorea durchaus schon etwas härtere Kost, als es Deutschland aus der Qualifikation gewohnt sein dürfte. Unterm Strich wird aber der Anspruch sein, alle drei Gruppenspiele zu gewinnen, um so klar den ersten Platz zu belegen.

In der Prognose sieht es ganz danach aus, als wenn Mexiko und Schweden den zweiten Platz unter sich ausmachen werden. Da könnte das direkte Duell entscheidend werden, wenn nicht gerade Südkorea auch in einem oder mehr Spielen für eine Überraschungen sorgen wird. Doch vorerst für die Südkoreaner nur die klare Außenseiterrolle in Gruppe F.

WM 2018 Gruppe F Spiele Quoten

Deutschland vs. Mexiko: 1.50 – 4.00 – 7.50
Schweden vs. Südkorea: 2.10 – 3.30 – 3.70
Südkorea vs. Mexiko: 4.10 – 3.50 – 1.90
Deutschland vs. Schweden: 1.50 – 4.20 – 6.50
Südkorea vs. Deutschland: 11.00 – 6.00 – 1.25
Mexiko vs. Schweden: 2.50 – 3.40 – 2.75

Sechs Spiele wird es in der Gruppenphase geben, sodass jedes Team einmal gegen das andere gespielt haben wird. In der Prognose zeigt sich, dass Deutschland in allen drei Spielen favorisiert wird. Ähnlich verhalten sich die Quoten für Deutschland gegen Mexiko und Schweden, gegen Südkorea wird die Favoritenrolle noch etwas deutlicher. Südkorea wird dreimal als Außenseiter gehandelt. Sehr enge Quoten gibt es für das Spiel Mexiko gegen Schweden, das womöglich erst am 3. Spieltag für die Entscheidung sorgen wird, welches der beiden Teams die nächste Runde erreichen wird.

Alle Wettquoten von Interwetten*
Wettquoten abgerufen von der Interwetten Seite am Dienstag, 22. Mai 2018, um 08:41 Uhr (MEZ).

Fussball Linie

Interwetten: Gesamtsieger Wetten auf U21 Europameisterschaft

Die Europameisterschaft der U21 beginnt in Tschechien un bei Interwetten kann man nicht nur auf die Spiele setzen, sondern auch auf den möglichen Gesamtsieger. Aus deutscher Sicht liest sich das schon gut. Nachdem es im letzten Jahr schon mit der Weltmeisterschaft in Brasilien geklappt hat, könnte die U21 eventuell mit der EM nachlegen. Deutschland auf jeden Fall bei Fussball Wettanbieter Interwetten mit der Quote 3.05 vorne. In einer Gruppe mit Tschechien, Dänemark und Serbien hat man auch gute Chancen aufs Weiterkommen. Nachdem es 2011 und 2013 jeweils die Spanier geworden sind, will die deutsche Mannschaft nun den Titel wieder holen, den man selbst zuletzt 2009 gewann. Die Truppe ist stark besetzt und hat entsprechend gute Chancen.

Aber die deutsche U21 Nationalmannschaft ist ja nicht alleine bei diesem Turnier. Mit dabei auch die Engländer, die auf eine Quote von 5.75 bei Interwetten kommen. England bekommt es in der Gruppe mit Portugal, Italien und Schweden zu tun, was schon nicht ganz so leicht werden dürfte. Denn auch Portugal ist mit 6.50 vorne in der Prognose mit dabei, auch Italien ist nicht weit entfernt (Quote 8.00). Im erweiterten Feld liegen Dänemark (10.75) oder auch Serbien (11.00). Den Deutschen werden gute Chancen zugesprochen, weil die Mannschaft einfach sehr stark bestückt ist. Wer also von Fußball noch nicht genug hat, bekommt hier eine wunderbare Gelegenheit für weitere Spiele und Wetten.

Fussball Linie

Nach Vettel Sieg: Formel 1 Gesamtsieger Wetten bei Bet365

Vor der Saison ist Lewis Hamilton als klarer Favorit in diese Saison gestartet, woran natürlich auch der Sieg im ersten Rennen nicht viel geändert hat. Auch jetzt noch ist der Brite mit der Quote 1.40 deutlicher Favorit auf den Titelgewinn, nicht nur bei Formel 1 Wettanbieter Bet365. Mit 43 Punkten nach zwei Rennen führt er auch die Fahrerwertung an. Nico Rosberg kommt mit 5.00 schon nicht ganz so deutlich dahinter und hat bisher ohne Sieg 33 Zähler ansammeln können. In der Fahrerwertung konnte sich Sebastian Vettel auf Platz 2 schieben und hat mit 40 Punkten nicht viel weniger als Hamilton. Der Sieg in Malaysia hat da natürlich zu beigetragen, sodass Vettel jetzt bei der Quote 6.00 steht.

Es hat sich nicht sonderlich viel geändert und doch ist Vettel etwas näher rangekommen, vor allem der Abstand zu Rosberg ist nicht mehr hoch. Noch immer ist Hamilton deutlicher Favorit und die meisten Experten glauben auch nicht, dass der Sieg von Vettel im letzten Rennen daran grundsätzlich etwas ändern würde und doch ist ein bisschen Bewegung in die Sache gekommen. Jedenfalls ist sich Bet365 schon sehr sicher, dass es entweder einer dieser drei Fahrer wird oder niemand. Kimi Raikkonen liegt mit 51.00 schon sehr deutlich zurück. Möglicherweise geben aber schon die nächsten Rennen Auskunft darüber, ob die Weltmeisterschaft vielleicht doch spannender wird, als man vorerst angenommen hat.

Fussball Linie
Wettanbieter.cc testet und vergleicht laufend aktuell alle wichtigen Online Wettanbieter für Deutschland, Österreich und die Schweiz, aber auch international.
Wettanbieter | Online Wettbüros | Sportwettenanbieter | Internet Buchmacher | Sportwetten | Fussballwetten | Live Wetten | Online Wettanbieter
18+ Wetten Sie mit Verantwortung!