Wettanbieter.cc
Logo von Wettanbieter .cc
Wettanbieter News

Tottenham

Auf dieser Seite finden Sie Artikel zu Tottenham.

Wettquoten Premier League – Liverpool vs. Tottenham 27.10.2019 – Vorschau & Prognose

In der englischen Premier League gibt es von Spieltag zu Spieltag das eine Topspiel nach dem anderen. Auch am 10. Spieltag wird es wieder ein ganz besonderes Duell geben. Der FC Liverpool wird Besuch von Tottenham Hotspur bekommen. Das Duell wird am Sonntag ab 17:30 Uhr (MEZ) an der Anfield Road stattfinden, entsprechend gegen die Reds auch mit dem Heimvorteil im Rücken in diese Partie. Das wirkt sich auch auf die Quoten aus, die Liverpool deutlich als Favoriten zeigen. Die Paarung ist an sich schon besonders, aber auch in Hinblick darauf, dass sich die beiden Teams immerhin das letzte Mal im Finale der Champions League gegenüberstanden. Das hat Liverpool für sich entschieden, wie auch die meisten der letzten Duelle. Gibt es den nächsten Sieg für die Mannschaft von Jürgen Klopp?

Derzeit steht der FC Liverpool mit 25 Punkten auf Platz 1 der Premier League und hat somit noch kein Spiel verloren. Sechs Punkte Vorsprung sind es auf Meister Manchester City. Ein Vorsprung, auf dem sich die Reds keinesfalls ausruhen können. Am letzten Spieltag riss die Siegesserie bei Konkurrent Manchester United. Gegen Tottenham soll wieder ein Sieg her, vor allem vor der heimischen Kulisse in Anfield. Tottenham hat aktuell nichts mit dem Meisterschaftskampf zu tun. Nach bisher neun Spielen hat die Mannschaft 12 Punkte angesammelt und steht damit auf Rang 7. Um in der nächsten Saison womöglich wieder Champions League spielen zu können, muss das Team von Trainer Maurico Pochettino Gas geben.

Was die Quoten der 3-Weg-Wette angeht, wird Liverpool klar vorne gesehen. Doch neben dieser Wette gibt es noch weitere Möglichkeiten, auf die gesetzt werden kann. Das genaue Ergebnis beispielsweise oder auch Über/Unter-Wetten.

Wettquoten* Liverpool – Tottenham 2019

Mannschaft Quote *
FC Liverpool 1,45
Unentschieden 4,70
Tottenham Hotspur 6,50

Alle Wettquoten* abgerufen bei Tipico Sportwetten am 21.10.2019 um 17:23 Uhr (MEZ)

Liverpool – aktuelle Form

Der FC Liverpool ist bärenstark in die Saison gestartet und konnte in der Premier League acht Siege in den ersten acht Spielen reinholen. Erst im neunten Spiel musste man sich mit einer Punkteteilung zufriedengeben. Am letzten Spieltag kamen die Reds nicht über ein 1:1 bei Manchester United hinaus. Das ist natürlich nur bedingt ein Beinbruch, aber am nächsten Sonntag soll ein Sieg her, um mindestens weiterhin den guten Vorsprung von sechs Punkten auf Manchester City halten zu können. Das gilt auch deshalb, das Liverpool das schlechtere Torverhältnis als die Mannschaft von Pep Guardiola hat. Auch in der letzten Saison hatte Liverpool zwischenzeitlich einen guten Vorsprung, musste sich aber am Ende mit der Vize-Meisterschaft zufriedengeben.

Vor dem 1:1 Unentschieden am letzten Spieltag hat Liverpool fünf Pflichtspielsiege in Folge gehabt. In der Liga gegen Chelsea, Sheffield United und Leicester City. Dazwischen gab es einen 2:0 Sieg beim MK Dons im EFL Cup. Außerdem konnte RB Salzburg in der Champions League mit 4:3 besiegt werden. Interessant an dem Ergebnis ist, dass Liverpool zwischenzeitlich mit drei Toren geführt hat. Bevor es am Sonntag gegen Tottenham geht, wird Liverpool noch in der Königsklasse beim KRC Genk antreten. Nach Tottenham wartet dann schon der FC Arsenal in der 4. Runde des EFL Cups.

Tottenham – aktuelle Form

Kann sich Tottenham am Sonntag für das verlorene Champions League Finale revanchieren? Das dürfte dem Team nur zweitranging sein, denn Tottenham braucht vor allem Punkte. In der Liga lief es bisher noch nicht allzu gut. In neun Spielen ist Tottenham bisher nur zu zwölf Punkten gekommen und steht damit nur auf Platz 7. Sollte es am Sonntag eine Niederlage geben, droht man den Anschluss an die Champions League Plätze zu verlieren. Doch da will Tottenham mindestens hin. Das Auswärtsspiel an der Anfield Road wird keine einfache Sache, zumal man die letzten drei Spiele gegen Liverpool verloren hat.

Tottenham wird auch deshalb als so klarer Außenseiter gehandelt, weil man nur einen einzigen Sieg in den letzten sieben Pflichtspielen holen konnte. Den gab es in der Liga mit 2:1 gegen den FC Southampton. Andere Ergebnisse waren das 2:2 in der Champions League gegen Olympiakos Piräus oder die neutliche 2:7 Niederlage beim FC Bayern München. Danach folgte ein 0:3 bei Brighton & Hove. Am letzten Spieltag nur ein 1:1 zu Hause gegen den FC Watford. Ohne Frage also ist, dass Tottenham derzeit nicht an die Leistungen der Vorsaison anknüpfen kann.

Liverpool – Tottenham Tipp & Prognose

Die letzten drei Spiele hat Liverpool gegen Tottenham gewonnen. In der letzten Saison gab es in Hin- und Rückspiel jeweils ein 2:1 für die Reds und außerdem den 2:0 Sieg im Champions League Finale. Das spricht natürlich dafür, dass sich Liverpool auch am Sonntag durchsetzen wird. Aber nicht nur das, denn Liverpool spielt aktuell die eindeutig bessere Saison und hat nicht grundlos mehr als doppelt so viele Punkte als Tottenham auf dem Konto. Tottenham sucht zuletzt nach der Form, egal ob es gegen starke oder vermeintlich schwächere Gegner geht. Auf Seiten von Liverpool wird unter anderem Mohamed Salah fehlen, was durchaus die Offensive stark schwächt. Auf der anderen Seite wird unter anderem Hugo Lloris nicht mit dabei sein. Natürlich wird Tottenham hochmotiviert ins Spiel gehen, doch der Tipp tendiert deutlich zum Sieg für den FC Liverpool.


Wettquoten Champions League Finale 2019 – Tottenham vs. Liverpool – Vorschau & Prognose

Am Samstag, dem 01. Juni 2019, findet eines der wichtigsten Spiele der Saison statt. Auf internationaler Ebene werden sich Tottenham Hotspur und der FC Liverpool im Finale der Champions League gegenüberstehen. Während es für Tottenham das erste Mal ist, dass man überhaupt im Endspiel steht, wird es für Liverpool das zweite Mal in Folge sein. Im letzten Jahr unterlagen die Reds im Endspiel Real Madrid. Jetzt wird das Team von Jürgen Klopp allerdings als favorisiert gehandelt. Beide Teams kennen sich gut und trafen natürlich auch schon in dieser Saison in der Premier League aufeinander. Für beide Mannschaften hatte es zuvor auch lange Zeit gar nicht danach ausgesehen, als wenn es mit dem Halbfinaleinzug klappen könnte. Doch beide Halbfinals waren enorm spannend und überraschend, sodass Tottenham und Liverpool verdient im Finale stehen. Gespielt wird im Stadion Wanda Metropolitano in Madrid ab 21:00 Uhr (MEZ).

Champions League Finale Quoten*

Wettanbieter Bet365 Tipico Betway
Sieg Tottenham 2.62 2.55 2.62
Sieg Liverpool 1.50 1.50 1.42

Vorschau Tottenham

Tottenham Hotspur hat eine sehr gute Saison hinter sich gebracht, die zum dritten Mal in Folge in die Champions League führen wird. Am Ende landete das Team von Trainer Mauricio Pochettino auf Rang 4, einen Punkt hinter Chelsea und einen Zähler vor Arsenal. Für Tottenham ist es aktuell die erst vierte Teilnahme an der Champions League. Der größte Erfolg war bis dato das Viertelfinale 2011, in dem man aber an Real Madrid scheiterte. Abgesehen davon stand Tottenham schon einmal 1962 im Halbfinale des Europapokals der Landesmeister. Im letzten Jahr war gegen Juventus Turin im Achtelfinale Schluss. Längere Zeit sah es ganz und gar nicht danach aus, als würde Tottenham das Finale erreichen. Es begann mit einer Heimniederlage gegen Ajax Amsterdam im Halbfinale Hinspiel. Im Rückspiel lag Tottenham dann sogar noch mit 0:2 zurück. Buchstäblich in der wirklich aller letzten Sekunde konnte Lucas Moura seinen Hattrick beenden und Tottenham zum 3:2 Sieg schießen. Die Spurs werden im Finale als Außenseiter gehandelt.

Vorschau Liverpool

Der FC Liverpool hat es erneut geschafft. Nach der Finalniederlage im letzten Jahr gegen Real Madrid steht das Team von Jürgen Klopp erneut im Endspiel der Champions League. Dieses Mal will man aber den Titel holen. Letztendlich auch deshalb, um nicht die Serie von verlorenen Finalpartien auszubauen. Auch 2007 stand Liverpool im Endspiel, das aber gegen den AC Mailand verloren ging. Zwei Jahre zuvor hatte man noch gegen Milan den Titel geholt. Abgesehen davon stehen auch noch vier Europapokale der Landesmeister in der Vitrine der Reds. Die haben eine fantastische Saison gespielt, in der eine Rekordpunktzahl für den Verein in der Premier League geholt werden konnte.Allerdings musste man sich trotz der 97 Punkte nur mit Platz 2 zufriedengeben, da Manchester City noch einen Punkt mehr hatte und so den Titel verteidigen konnte. Auch für Liverpool sah es zunächst im Halbfinale nicht gut aus. Mit 0:3 reiste man aus Barcelona, nur um dann ein überragendes 4:0 an der Anfield Road im Rückspiel hinzulegen. Liverpool geht als Titelfavorit ins Rennen.

Champions League Finale 2019 Tipp & Prognose

Ob nun Favoritenrolle oder nicht – keine der beiden Mannschaften wird den Gegner unterschätzen. Beide Teams haben schon längst bewiesen, wie ungemütlich sie werden können. Das gilt auch für Tottenham, dass in der Liga allerdings 26 Punkte weniger als Liverpool gesammelt hat. Auch damit erklärt sich die Favoritenrolle der Reds. Auch im direkten Duell hat Liverpool die Nase vorne. Sowohl Hin- als auch Rückspiel in der Liga wurden mit 2:1 gewonnen. Insofern ist ohne Frage Liverpool für das Finale vorne zu sehen, letztendlich auch aufgrund der Erfahrung im letzten Jahr. Die Spieler wissen, wie es ist, in einem Endspiel dieser Größenordnung zu stehen und wissen um ihre Stärken. Daher der Tipp, dass Liverpool den Titel gewinnen wird.

Alle Wettquoten* abgerufen bei Bet365, Tipico und Betway am 29.05.2019 um 07:44 Uhr (MEZ)


Wettquoten Tottenham – Liverpool, Prognose 15.09.2018

Am Wochenende wird es heiß werden in der englischen Premier League. Genau genommen werden am Samstag, dem 15.09.2018, Tottenham Hotspur und der FC Liverpool aufeinandertreffen. Das sind zwei der besten Mannschaften der letzten Saison, die auch jetzt schon wieder einen guten Saisonstart hingelegt haben. Stand Tottenham am Ende der letzten Spielzeit vor Liverpool, haben die Reds aktuell die Nase vorne. 12 Punkte hat sich das Team von Jürgen Klopp aus den ersten vier Spielen geholt, während Tottenham auf nur 9 Punkte kommt. Am letzten Spieltag gab es eine Niederlage beim FC Watford. Für beide Seiten dürfte es jetzt die aktuell schwierigste Aufgabe werden. In der Prognose wird Liverpool leicht vorne gesehen, auch wenn man auswärts antritt. In der letzten Saison hat man bei Tottenham allerdings eine deutliche Niederlage kassiert. Dafür kann man sich jetzt revanchieren und damit die Tabellenführung ausbauen. Wettquoten zum Spiel gibt es unter anderem von Sportingbet. Gesetzt werden kann 3-Weg, aber auch auf andere Märkte des Spiels.

Tottenham vs. Liverpool – Premier League

Tottenham Hotspur spielt seit Jahren sehr guten Fußball und konnte sich damit ein ums andere Mal ganz weit vorne in der Tabelle wiederfinden. In der letzten Saison hat es zu Platz 3 hinter Manchester United gereicht. Auch stand man damit vor dem FC Liverpool. Aktuell sieht es auch wieder gut aus. Unter anderem auch, weil man am vorletzten Spieltag einen deutlichen 3:0 Sieg bei Manchester United hingelegt hat. Zuletzt allerdings konnte man keinen vierten Sieg in Folge einholen, da man beim FC Watford mit 1:2 verloren hat. Will man jetzt am FC Liverpool dranbleiben oder sogar vorbeiziehen, dann muss am Samstag ein Sieg her. Die Chancen dafür im eigenen Stadion stehen gar nicht so schlecht. Auf der anderen Seite wäre ein Niederlage schmerzhaft, da dann die Spitzenkonkurrenz schon ein Stück wegrücken könnte.

Platz 4 in der letzten Saison und Finale der Champions League erreicht. Das sind gute Leistungen und die Welt ist voll des Lobes für die Reds. Im Sommer hat man noch einmal ordentlich investiert – unter anderem in Torwart Alisson Becker. Das allerdings weckt jetzt auch die Erwartungen, dass es so langsam Titel geben muss. Die Frage ist also, ob Liverpool in dieser Saison um den Titel mitspielen kann. So gut die letzte Saison auch war, hat man doch auch 25 Punkte weniger als Meister Manchester City gesammelt. Entsprechend darf man sich nicht viele Ausrutscher erlauben in der neuen Spielzeit. Und bis jetzt sieht es gut aus. Aus vier Saisonspielen holte man 12 Punkte. Allerdings waren es eben auch nur die Gegner Westham, Crystal, Brighton & Hove Albion und zuletzt Leicester. Alles sicherlich unangenehme Gegner, aber auch noch kein schwerer Brocken. Den gibt es erst am Samstag. Insofern ein wichtiger Test für Liverpool, um die Meisterschaftsqualitäten unter Beweis zu stellen.

Tottenham vs. Liverpool Premier League Wettquoten*

Sieg Tottenham: 2.75
Unentschieden: 3.60
Sieg Liverpool: 2.45

Alle Wettquoten* von Sportingbet
Quoten* abgerufen am 12.09.2018 um 18:19 Uhr

Das Quotenbild ist äußerst interessant, da es sehr ausgeglichen ist. Zwar tritt Tottenham mit dem Heimvorteil an, aber Liverpool wird als spielstärker eingeschätzt. Daher die Reds ganz leicht im Vorteil, aber auch nur mit der bedingt besseren Quote. Letztendlich die Sieg-Quoten beider Teams sehr nah beieinander. Als unwahrscheinlicher wird ein Unentschieden angesehen, obschon es ein 2:2 in der letzte Begegnung der Mannschaften gegeben hat.

Tottenham vs. Liverpool Premier League Tipp

Tottenham ist eine enorm starke Mannschaft, die in den letzten Jahren gezeigt hat, dass man im Grunde jedem Gegner gefährlich werden kann. Daran hat sich auch so viel nicht geändert. Die Niederlage beim FC Watford ändert daran nicht viel, zumal Watford auch in sehr guter Frühform ist. Im letzten Jahr hat man Liverpool zu Hause mit 4:1 geschlagen. Ganz so einfach dürfte es dieses Mal nicht werden. Die Reds haben gezeigt, dass sie im Grunde nahlos an der letzten Saison anknüpfen, aber noch viel solider und sicherer auftreten. Dafür sorgen auch die Verstärkungen. Erst ein Gegentor hat es bisher gegeben und das auch nur aufgrund eines Torwartfehlers. Insofern ist auf jeden Fall etwas für Liverpool am Samstag drin.


Wettquoten Manchester United – Tottenham, Prognose 27.08.2018

Wöchentlich lässt sich sehen, warum die oberste englische Liga so beliebt ist und als die stärkste Liga der Welt gilt. Auch am 3. Spieltag gibt es wieder ein Duell auf höchstem Niveau, denn es werden am Montag, dem 27.08.2018, Manchester United und Tottenham Hotspur das Vergnügen haben. Es ist schon die dritte Begegnung dieser beiden Teams, die in der letzten Saison die beiden Plätze hinter Manchester City belegt haben. Manchester United kam auf 81 Punkte, Tottenham war vier Zähler dahinter. Das Torverhältnis war ganz ähnlich. Entsprechend darf man sich auf tollen Fußball freuen. Die letzte Begegnung war aber nicht etwa in der Liga, sondern im Halbfinale des FA Cups. Das war im April, United konnte das Spiel mit 2:1 für sich entscheiden. Ohnehin schien in den letzten Jahren der Heimvorteil eine wichtige Komponente zu sein. Fast immer in der jüngeren Vergangenheit hat das Team dieses Duell gewonnen, das den Heimvorteil auf seiner Seite hatte.

Manchester United – Tottenham – Premier League

Die Ansprüche eines Jose Mourinho sind nicht gerade klein, egal welche Mannschaft er trainiert. Entsprechend dürfte er nicht ganz glücklich darüber sein, in der letzten Saison nur den zweiten Platz belegt zu haben. Das war im Grunde aber eine enorm starke Leistung, hat das Team unter seiner Leitung immerhin 81 Punkte gesammelt. Letztendlich aber doch 19 Punkte weniger als Manchester City mit Trainer Guardiola. Wenn Mourinho nicht eine ähnliche Saison oder noch schlimmer erleben möchte, dann müsste am Montag ein Sieg her. Da nämlich United am letzten Spieltag eine 2:3 Niederlage bei Brighton & Hove Albion kassiert hat, droht schon früh in der Saison ein größerer Rückstand auf City und die andere Konkurrenz wie Liverpool und Tottenham. Entsprechend United schon im Spiel am Montag unter Druck.

Tottenham Hotspur kann sehr zufrieden mit der letzten Spielzeit sein. Zwar hatte man – genau wie die anderen Teams – reichlich wenig mit der Meisterschaft zu tun. Dennoch wird man wieder in der Champions League dabei sein und das ist bei der englischen Konkurrenz sicher keine Selbstverständlichkeit. Sollte Tottenham am Ende sogar um den Titel mitspielen, wäre das keine allzu große Überraschung. Das Team hat in den jüngsten Jahren gezeigt, dass man für jeden Gegner gefährlich werden kann. So auch für Manchester United, gegen das es in den letzten Jahren allerdings nur Heimsieg gab, während auswärts nicht viel bei herumkam. Aber Tottenham hat jetzt schon die große Chance nicht nur auf neun Punkte zu erhöhen, sondern einen Vorsprung von sechs Zählern auf United aufzubauen. Es könnte also ein richtungsweisendes Spiel werden.

Manchester United – Tottenham Premier League Wettquoten*

Sieg Manchester United: 2.55
Unentschieden: 3.30
Sieg Tottenham: 3.00

Alle Wettquoten* von Betvictor
Quoten* abgerufen am 24.08.2018 um 15:52 Uhr (MEZ)

Auch wenn Manchester United zu Hause spielt, gibt es keinesfalls eine Favoritenrolle, die allzu deutlich ausfällt. Entsprechend die Siegquote für den Gastgeber relativ nah an den anderen möglichen Ergebnis der 3-Weg-Wette. Dabei hält es Betvictor sogar noch für wahrscheinlicher, dass Tottenham das Spiel gewinnt, als das es ein Unentschieden gibt. Darauf deuten durchaus auch die Ergebnisse der letzten Jahre hin. Aber natürlich könnte es auch ein Unentschieden geben, so nah, wie sich die beiden Teams in der letzten Saison waren.

Manchester United – Tottenham Premier League Tipp

Beide Mannschaften haben in der letzten Saison bewiesen, wie stark sie sein können. Gleichzeitig haben aber auch beide an der ein oder anderen Stelle Punkte liegen gelassen, wodurch man im Meisterschaftskampf ins Hintertreffen geraten ist. Interessant ist wirklich, dass in den letzten Jahren meist das Heimteam dieses Duell gewonnen hat, womit man in der Prognose eher auf Manchester United setzten sollte. Allerdings hat das Team zuletzt bei Brighton & Hove Albion einen Patzer hingelegt. Jetzt muss sich zeigen, ob man mit der schwierigeren Aufgabe Tottenham gleich Wiedergutmachung betreiben kann. Aber auch für Tottenham wird das jetzt die bisher schwierigste Aufgabe in der noch jungen Saison. Leichter Vorteil bei United, aber es dürfte eng werden.


Wettanbieter.cc testet und vergleicht laufend aktuell alle wichtigen Online Wettanbieter für Deutschland, Österreich und die Schweiz, aber auch international.
Wettanbieter | Online Wettbüros | Sportwettenanbieter | Internet Buchmacher | Sportwetten | Fussballwetten | Live Wetten | Online Wettanbieter
18+ Wetten Sie mit Verantwortung!