Logo von Wettanbieter .cc
Wettanbieter News

Oscars

Auf dieser Seite finden Sie Artikel zu Oscars.
Fussball Linie

Academy Awards Quoten – Oscar Wetten 2019

An diesem Wochenende ist es mal wieder soweit, die 91. Verleihung der Oscars steht an. Am 24. Februar 2019 (bzw. hierzulande in der Nacht von Sonntag auf Montag) finden die Academy Awards in Los Angeles statt, bei denen es die begehrten Oscarstatuen für verschiedene Filmkategorien zu gewinnen gibt. Vor allem die großen Kategorien sind wichtig, zu denen bester Film, die besten Haupt- und Nebendarsteller und bester Regisseur zählen.

Für Filmfans ist das natürlich ein ganz besonderes Ereignis, aber auch für Freunde, die gerne einen Blick auf die Aktivitäten von Prominenten werfen. Vor Ort werden die großen Filmstars der aktuellen Zeit anwesend sein. Wichtig zu sagen ist aber auch, dass es sich bei den Oscars wesentlich um einen US-amerikanischen Preis handelt, weshalb eben auch meist nur derartige Produktionen nominiert sind. Daher gibt es auch speziell die Kategorie für den besten fremdsprachigen Film. Interessanterweise ist in dieser Kategorie auch Roma von Alfonso Cuaron nominiert, der aber ebenfalls auch Favorit für den besten Film insgesamt ist.

Bester Film

Roma – 1.36
Green Book – 3.75
The Favourite – 21.00
Bohemian Rhapsody – 26.00
BlacKkKlansman – 29.00
Black Panther – 29.00
A Star Is Born – 67.00
Vice – 101.00

Im Gegensatz zu den anderen Kategorien werden bei Bester Film gleich acht Filme nominiert, die um die Gunst dieser Auszeichnung buhlen. Topfavorit in diesem Jahr ist der Film Roma von Regisseur Alfonso Cuaron. Es handelt sich um ein mexikanisches Filmdrama, das interessanterweise auch in der Kategorie Bester fremdsprachiger Film nominiert ist. Roma kommt bei dieser Oscarverleihung auf zehn Nominierung und liegt damit neben The Favourite – Intrigen und Irrsinn ganz vorne. Letzterer ist ebenfalls in den Quoten zum besten Film zu finden, aber schon mit einigem Abstand zu Roma. Näher in den Quoten kommt eigentlich nur Green Book, einer Tragikomödie von Regisseur Peter Farrelly.

Bester Hauptdarsteller

Ramik Malek – 1.16
Christian Bale – 4.50
Bradley Cooper – 26.00
Viggo Mortensen – 41.00
Willem Dafoe – 101.00

Als Bester Hauptdarsteller ist Ramik Malek ein ganz heißer Kandidat. Er hat die Hauptrolle in Bohemian Rhapsody gespielt und damit Freedie Mercury, den berühmten Sänger von Queen, verkörpert. Malek bekam bereits bei den Golden Globe Awards den Preis für den besten Hauptdarsteller. Die Chancen für Maleks Oscar sind enorm hoch. Hinter ihm kommt in den Quoten eigentlich nur noch Christian Bale in Frage, der im Film Vice Dick Cheney verkörpert hat.

Beste Hauptdarstellerin

Glenn Close – 1.12
Olivia Colman – 5.50
Lady Gaga – 21.00
Yalitza Aparicio – 41.00
Melissa McCarthy – 67.00

Im Film Die Frau des Nobelpreisträgers spielt Glenn Close die Hauptrolle, für die sie als beste Hauptdarstellerin nominiert worden ist. Die Chancen für den Gewinn stehen hoch, da Close auch schon den Golden Globe für ihre Performance beklommen hat. Hier ihr rangiert in der Prognose Olivia Colman, in The Favourite die Hauptrolle übernahm. Lady Gaga ist für ihre Rolle in A Star Is Born nominiert worden.

Beste Regie

Alfonso Cuaron – 1.040
Spike Lee – 11.00
Pawel Pawlikowski – 34.00
Yorkos Lanthimos – 41.00
Adam McKay – 41.00

Wenig überraschend geht Alfonso Cuaron als bester Regisseur ins Rennen, natürlich für den Film Roma. Cuaron hat bereits 2014 für Gravity den Oscar für die beste Regie gewinnen können. Für Roma ist er außerdem auch nominiert für bester Film, bester fremdsprachiger Film, beste Kamera und bestes Originaldrehbuch. Für BlacKkKlansman ist Spike Lee nominiert, außerdem auch Pawel Pawlikowski für die Arbeit an Cold War.

Bester Nebendarsteller

Mahershala Ali – 1.062
Richard E. Grant – 9.00
Sam Elliott – 17.00
Adam Driver – 34.00
Sam Rockwell – 51.00

In der Kategorie Bester Nebendarsteller ist Mahershala Ali der große Favorit, der in Green Book an der Seite von Viggo Mortensen spielt. Er hat bereits den Golden Globe für diese Rolle in derselben Kategorie bekommen. Den Oscar für den besten Nebendarsteller hat er außerdem schon einmal 2017 für Moonlight gewonnen. Der Abstand zu seiner Konkurrenz ist in den Quoten groß. Am nächsten kommt noch Richard E. Grant, der im Film Can You Ever Forgive Me? eine Nebenrolle hatte. Interessant auch Sam Rockwell, dessen Chancen zwar nicht allzu groß sind, der aber in Vice die Rolle von George W. Bush übernommen hat.

Beste Nebendarstellerin

Regina King – 1.40
Amy Adams – 4.00
Rachel Weisz – 6.50
Emma Stone – 21.00
Marina de Tavira – 26.00

Großartige Leistungen gab es auch im letzten Jahr unter den Frauen, die als beste Nebendarstellerinnen nominiert sind. Allen voran Regina King, die in If Beale Street Could Talk mitgespielt hat. Neben ihr auch Amy Adams für Vice nominiert. Interessant ist, dass Rachel Weisz und Emma Stone beide für Rollen im Film The Favourite nominiert worden sind.

Beste Filmmusik

If Beale Street Could Talk – 1.61
Black Panther – 3.25
Mary Poppins Returns – 6.00
BlacKkKlansman – 15.00
Isle of Dogs – 26.00

Auch abseits der Hauptkategorien gibt es immer interessante Preise zu entdecken. Beispielsweise die der Filmmusik. Als Topfavorit wird in diesem Jahr die Musik zu If Beale Street Could Talk nominiert, die von Komponist Nicholas Britell stammt. Britell hatte bereits vor zwei Jahren eine Nominierung für seine Musik zu Moonlight erhalten und im letzten Jahr auch Vice vertont, dafür allerdings keine Nominierung erhalten. Weit vorne wird auch die Musik zu Black Panther gehandelt, der ja auch als bester Film nominiert ist. Komponist Ludwig Göransson konnte mit seiner Musik frischen Wind in das Marvel Unviersum bringen.

Alle Wettquoten* abgerufen bei Bet365 am 20.02.2019 um 13:45 Uhr (MEZ)

Fussball Linie

Umfangreiche Oscar Quoten 2015 bei Bwin

Am 22. Februar ist es einmal mehr soweit und die Academy Awards werden in Los Angeles vergeben. In Deutschland kann man die Preisvergabe auch live verfolgen, dann allerdings in der Nacht zum Montag. Wer also mal eine Abwechslung von Sportwetten sucht, findet hier beste Unterhaltung. Im besten Fall kann man sich natürlich die Filme und Beiträge noch vor der Verleihung anschauen, was die Spannung erhöhen wird. Besonderes Augenmerk gibt es natürlich wieder für die größeren Kategorien wie Bester Film, Regie und die Haupt- und Nebendarsteller. Zu all diesen Märkten hat Bwin auch die Quoten im Programm. Doch damit soll es das noch nicht gewesen sein. Auch für andere Kategorien bietet Bwin Quoten und hat sogar Spezialwetten aufgenommen.

Beim besten Regisseur setzt der Wettanbieter auf Alejandro Gonzales (1.45) und seine Arbeit für Birdman. Mit 1.03 geht Julianne Moore deutlich als Favoritin ins Rennen für die beste Hauptdarstellerin. Ähnlich gute Quoten bekommt auch Patricia Arquette (1.02) für ihre Nebenrolle in Boyhood. Mit 1.25 geht Eddie Redmayne für seine Rolle in The Theory of Everything als Favorit ins Rennen. Beim besten Film gibt es gleich zwei Favoriten. Ganz vorne Birdman (1.55), dicht gefolgt von Boyhood (2.00). Für Filmfans natürlich eine großartige Gelegenheit. Und auch die Quoten zum Drehbuch, der Filmmusik und mehr sind bei Bwin zu finden.

Fussball Linie

Bet365 zu den Oscars 2015

Nominiert wurde bereits, jetzt kann man also schon einen guten Blick auf die Quoten der möglichen Oscargewinner werfen, was sich im Februar entscheiden wird. Die Verleihung wird am 22. Februar stattfinden und natürlich auch hier zu sehen sein, sofern man nichts gegen ein paar nächtliche Fernsehstunden einzuwenden hat. Insgesamt stehen 24 Kategorien zur Auswahl. Auf einige davon kann man bei den Spezialwetten von Bet365 setzen.
An erster Stelle ist natürlich die Frage nach dem besten Film. Acht Filme stehen dafür zur Auswahl und es gibt bei Bet365 und den Experten einen eindeutigen Favoriten. Boyhood heißt die Produktion von Richard Linklater. Der Film ist etwas ganz besonderes, da er in einem Zeitraum von 12 Jahren realisiert wurde und einen Jungen beim Aufwachsen zeigt. Mit 1.050 sieht der Film wie der sichere Siege auf den wichtigen Academy Award aus.

Bei den Hauptdarstellern wird es schon etwas enger, aber auch hier gibt es einen Favoriten. Michael Keaton mit 1.44 für seine Rolle in Birdman. Eddie Redmayne folgt aber relativ dicht und kommt auf die Quote 2.75. Bei den Hauptdarstellerinnen gibt es wieder eine sehr deutliche Favoritin. Julianne Moore mit ihrer Rolle in Still Alice kommt bei Bet365 auf 1.030, was schon deutlich nach Sieg riecht. Bei der besten Regie darf sich möglicherweise schon Richard Linklater die Hände reiben, da er wie sein Film Boyhood mit der Quote 1.050 ins Rennen geht.

Fussball Linie
Wettanbieter.cc testet und vergleicht laufend aktuell alle wichtigen Online Wettanbieter für Deutschland, Österreich und die Schweiz, aber auch international.
Wettanbieter | Online Wettbüros | Sportwettenanbieter | Internet Buchmacher | Sportwetten | Fussballwetten | Live Wetten | Online Wettanbieter
18+ Wetten Sie mit Verantwortung!