Logo von Wettanbieter .cc
Wettanbieter News

Biathlon WM 2019

Auf dieser Seite finden Sie Artikel zu Biathlon WM 2019.
Fussball Linie

Wettquoten zu Biathlon WM 2019

Es geht wieder los. Am 6. März wurde die Biathlon Weltmeisterschaft 2019 in Östersund eröffnet. In sieben verschiedenen Disziplinen werden die Herren und Damen bis zum 17. März gegeneinander antreten und um die begehrten Plätze kämpfen. Das schwedische Östersund hat den Vorzug vor Antholz in Italien, Nove Mesto na Morave in Tschechien und Chanty-Mansijsk in Russland bekommen. Das anstehende Turnier ist ein ganz besonderes, da es nämlich die 50. Biathlon-Weltmeisterschaft sein wird. Im letzten Jahr fand aufgrund der Olympischen Winterspiele keine Weltmeisterschaft statt. Schon 1970 und 2008 wurden die Weltmeisterschaften in schwedischen Orten ausgetragen.

Die anstehenden Disziplinen der Herren und Damen sind Sprint, Verfolgung, Einzel, Massenstart, Staffel, Single-Mixed-Staffel und Mixed-Staffel. Für alle Disziplinen gibt es die Quoten bei den Buchmachern und natürlich auch einige Favoriten. Folgend eine Auswahl der Disziplinen und der Favoriten. Los geht es am 7. März mit der Mixed-Staffel über 2x6km + 2×7,5km. Eine der großen Favoritinnen ist einmal mehr Laura Dahlmeier, die vor zwei Jahren in Hochfilzen dreimal Gold holen konnte.

Mixed Staffel 2x6km + 2×7,5 km

Norwegen – 2.10
Frankreich – 4.50
Deutschland – 5.50
Italien – 6.50
[…]

Vor zwei Jahren in Österreich hat sich Deutschland den Sieg in der Disziplin Mixed-Staffel geholt. Damals mit dabei Vanessa Hinz, Laura Dahlmeier, Arnd Peiffr und Simon Schempp. Im letzten Jahr bei der Olympiade war Frankreich siegreich. Doch weder die Franzosen noch die Deutschen werden für die anstehende WM als Favoriten gehandelt. Ganz vorne das Team der Norweger. Die Mixed-Staffel wird der Auftakt der WM und zu erwarten ist, dass alle Nationen ihre besten Athleten an den Start bringen werden.

Sprint Frauen 7,5km

Laura Dahlmeier – 4.00
Anastasia Kuzmina – 6.00
Kaisa Mäkäräinen – 8.00
Marte Olsbu Roeiseland – 8.50
Denise Herrmann – 9.50
Dorothea Wierer – 9.50
[…]

Als Topfavoritin geht bei den Frauen Laura Dahlmeier in den Sprint über 7,5km. Vor zwei Jahren hat Dahlmeier zwar einiges gewonnen, nicht jedoch den Sprint, der an Gabriela Koukalova ging. Dafür konnte die Deutsche aber im letzten Jahr Gold bei den Olympischen Spielen in dieser Disziplin holen. Bei Weltmeisterschaften hat sie bisher aber kein Gold in dieser Disziplin holen können. Knapp hinter ihr wird Anastasia Kuzmina gehandelt. Die Slowakin hat auch einige Erfolge vorzuweisen. Bei den Winterspielen 2010 und 2014 hat sie jeweils Gold im Sprint geholt. Bei Weltmeisterschaften war bisher nur einmal Silber im Massenstart und Bronze im Sprint drin. Knapp hinter ihr wird Kaisa Mäkäräinen gehandelt. Die Finnin hat einmal 2011 in Chanty-Mansijsk Silber im Sprint holen können.

Sprint Herren 10km

Johannes Thingnes Boe – 1.70
Martin Fourcade – 5.50
Simon Desthieux – 17.00
Vetle Sjaastad Christiansen – 17.00
[…]

Beim Sprint der Herren über 10km wird Johannes Thingnes Boe als Favorit an den Start gehen. Der Norweger hat sich im letzten Jahr bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang Gold im Einzel geholt. 2015 konnte er Gold im Sprint der WM in Kontiolahti holen. 2017 reichte es dagegen nur zu Silber. Hinter Boe wird Martin Fourcade gehandelt, der ebenfalls gute Chancen auf einen der vorderen Plätze hat. Der französische Biathlet hat im letzten Jahr in Pyeongchang Gold in der Verfolung, Massenstart und Mixed-Staffel holen können. Bei den Weltmeisterschaften war er schon mehrfach erfolgreich. Unter anderem holte er Gold im Sprint 2012 in Ruhpolding oder auch 2016 in Oslo. Vor zwei Jahren in Hochfilzen schaffte er Bronze im Sprint zu holen.

Verfolgung Frauen 10km

Laura Dahlmeier – 4.00
Anastasia Kuzmina – 8.00
Kaisa Mäkäräinen – 8.00
Marte Olsbu Roeiseland – 8.00
Dorothea Wierer – 8.00
[…]

Auch für die Verfolgung der Frauen auf 10km wird Laura Dahlmeier als Favoritin gehandelt. Im letzten Jahr bei den Olympischen Winterspielen konnte sie Gold in dieser Disziplin holen, ebenso auch bei der letzten WM vor zwei Jahren sowie davor in Oslo. Entsprechend überrascht die Favoritenrolle der Deutschen nicht. Auch für die Verfolgung werden nach ihr Anastasia Kuzmina und Kaisa Mäkäräinen gehandelt. Neben diesen beiden Athletinnen werden aber auch Marte Olsbu Roeiseland und Dorothea Wierer Chancen zugesprochen.

Männer Einzel 20km

Johannes Thingnes Boe – 2.10
Martin Fourcade – 4.50
Alexander Loginov – 13.00
Vetle Sjaastad Christiansen – 21.00
Quentin Fillon Maillet – 21.00
Simon Eder – 21.00
Jakov Fak – 21.00
[…]

Bei den Männern im Einzel über 20km ist es abermals Johannes Thingnes Boe, der weit vorne gesehen wird. Im Einzel hat er im letzten Jahr Gold bei der Olympiade holen können und will diesen Erfolg jetzt nachholen. Und auch Martin Fourcade wird ebenfalls weit vorne gesehen. Im Einzel hat Fourcade Gold in Sotschi 2014 holen können. Bei Weltmeisterschaften gelang ihm das 2013 in Nove Mesto, 2015 in Kontiolahti sowie 2016 in Oslo.

Alle Wettquoten* abgerufen bei Bwin am 07.03.2019 um 11:57 Uhr (MEZ)

Fussball Linie
Wettanbieter.cc testet und vergleicht laufend aktuell alle wichtigen Online Wettanbieter für Deutschland, Österreich und die Schweiz, aber auch international.
Wettanbieter | Online Wettbüros | Sportwettenanbieter | Internet Buchmacher | Sportwetten | Fussballwetten | Live Wetten | Online Wettanbieter
18+ Wetten Sie mit Verantwortung!