Logo von Wettanbieter .cc
Wettanbieter News

Frankreich – Belgien Prognose & Quoten WM 2018

10. Juli 2018 / wettanbieter
Frankreich - Belgien, WM 2018

Frankreich – Belgien Prognose & WM 2018 Quoten, 10.07.2018 – 20:00 Uhr

In dieser WM Tipp Prognose richtet sich unser Blick zum WM Halbfinale zwischen Frankreich und Belgien. Beide Teams stehen sich im ersten Semi-Finale der Fußball Weltmeisterschaft gegenüber und werden gewiss alles daransetzen ins Endspiel einzuziehen. Die Partie wird am Dienstag, den 10.07.2018 um 20:00 Uhr, angepfiffen. Als Austragungsstätte fungiert dabei das Krestovsky-Stadion in St. Petersburg. Im folgenden WM Tipp wollen wir beide Kontrahenten ein wenig genauer unter die Lupe nehmen und Ihnen abschließend eine Möglichkeit zum Abschluss einer Sportwette aufzeigen.

WM 2018 Quoten Frankreich – Belgien von Bet365

Logo vom Wettanbieter Bet365 Frankreich gegen Belgien
Datum Begegnung 1 X 2
Di., 10.07. 20:00 Uhr Frankreich gegen Belgien 2.50 3.30 3.10

(Stand der Quoten*: 10. Juli 2018 08:35 Uhr)

Frankreich – Belgien WM Fakten

Das WM Viertelfinale brachte für „les Bleus“ Uruguay als Gegner mit sich. Eine alles andere als leichte Aufgabe. Immerhin hatte die „Celeste“ im gesamten Wettbewerb nur ein Gegentor kassiert und zeichnete sich somit durch einen bombenstarken Abwehrverbund aus. Die Hauptaufgabe der „Equipe Tricolore“ bestand somit darin die Defensive ins Wanken zu bringen. Einfach sollte sich dies jedoch nicht gestalten. Nach zwei Halbchancen für Stuani und Mbappé sprang in der ersten Hälfte nur wenig Sehenswertes an Torraumszenen heraus. Kurz vor dem Pausenpfiff klingelte es dann dennoch im Kasten der sehr defensiv eingestellten „Urus“. Nach einer Griezmann-Flanke netzte Varane zur Führung der Franzosen ein. Im direkten Gegenzug wäre den Südamerikanern aber fast der Ausgleich durch Caceres gelungen. Lloris parierte aber seinen Kopfball überragend. Im zweiten Durchgang sorgte ein Fehler des Uruguayer Keepers Muslera für die Entscheidung. Griezmann zog aus 20 Metern zentral ab und dem Schlussmann rutschte der Ball durch die Hände. Somit stand es 2:0 für Frankreich. Da die Franzosen mehr ins Spiel investierten, war der Sieg nicht unverdient. In Bezug auf den Titelgewinn bei der WM zeichnen sich „les Bleus“ durch die niedrigste WM Quote aus. Bisher gelang nur bei der heimischen WM 1998 nach einem 3:0 gegen Brasilien ein Gewinn der Weltmeisterschaft. Doch wird es nun zum zweiten Titel kommen? Griezmann und Mbappé sind mit jeweils drei Toren die besten Angreifer in den eigenen Reihen.

Für die Belgier galt es im Viertelfinale dieser WM gegen Brasilien zu bestehen. Die Quoten ließen vor Spielbeginn die Selecao als leichten Favoriten erkennen. Die ersten Minuten verliefen für beide Mannschaften vielversprechend. Es gab Chancen auf beiden Seiten. Der erste Treffer war jedoch ein Eigentor der Selecao. Fernandinho köpfte eine scharfe Hereingabe von Chadli ins eigene Tor. Die „roten Teufel“ waren somit in Führung. Brasilien war um eine Antwort bestrebt und suchte den Weg nach vorne. Die Elf von Trainer Roberto Martinez setzte vorwiegend auf Konter. Ein Konter sollte auch nach 31 Minuten durch De Bruyne zum 2:0 führen. Die Kicker vom Zuckerhut griffen nun wütend an und wollten vor der Pause den Anschluss bewerkstelligen. Beim überragenden Schlussmann Courtois war aber Endstation gewesen. Auch nach dem Seitenwechsel ging die Tite-Elf entschlossen zu Werke. Nach 56 Minuten hätten die Brasilianer einen Elfer zugesprochen bekommen müssen. Der Unparteiische Felix Zwayer sowie der Videoschiedsrichter entschieden aber auf weiterspielen – eine klare Fehlentscheidung. Nach 76 Minuten war es dann endlich soweit. Renato Augusto sorgte für den Anschluss. Die letzten 15 Spielminuten versprachen also spannend zu werden. Trotz deutlicher Feldvorteile sowie eines klaren Chancenplus fiel der Ausgleich aber nicht mehr und somit zogen die „roten Teufel“ ins Halbfinale ein. Bis zum Endspiel ist es nur noch ein kleiner Schritt. Nun gilt es Frankreich zu bezwingen, um dann im Finale gegen Kroatien oder England zu spielen. Lukaku ist mit vier Toren der beste Angreifer in den eigenen Reihen. Thomas Meunier ist im Halbfinale gesperrt.

Frankreich – Belgien Prognose WM 2018

Mit Frankreich und Belgien stehen sich der 7. und der 3. der FIFA Weltrangliste gegenüber. Beide Nationen gehören somit zur Elite im Weltfußball und könnten ihr Ranking mit dem Titelgewinn deutlich verbessern. Beide Kontrahenten sind im bisherigen Wettbewerb ungeschlagen. Frankreich sackte vier Siege und ein Remis ein und die Belgier waren in allen Duellen siegreich. Im Rahmen unserer WM Tipp Prognose sehen wir keinen direkten Favoriten.

WM 2018 Prognose Tipp:
Beide Teams treffen
WM Quote Bet365: 1.75
(Quotenstand: 10.07. 08:35)

Wir rechnen jedoch mit einem offenen Schlagabtausch. In diesem wird es zu Toren auf beiden Seiten kommen. Es bietet sich an eine Wette auf den Markt „beide Teams treffen – ja“ abzuschließen.






Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!




Fussball Linie



Top 3 Online Wettanbieter (unserer Erfahrung nach)


Wettanbieter.cc testet und vergleicht laufend aktuell alle wichtigen Online Wettanbieter für Deutschland, Österreich und die Schweiz, aber auch international.
Wettanbieter | Online Wettbüros | Sportwettenanbieter | Internet Buchmacher | Sportwetten | Fussballwetten | Live Wetten | Online Wettanbieter
18+ Wetten Sie mit Verantwortung!