Logo von Wettanbieter .cc
Wettanbieter News

Endspurt der Bundesliga: Abstiegswetten bei Bwin

12. April 2018 / wettanbieter-news
Bwin

An diesem Wochenende steht der 30. Spieltag der 1. Bundesliga an. Damit stehen also insgesamt noch fünf Spieltage aus. Die Meisterschaft ist bereits entschieden. Mit großem Vorsprung hat sich Bayern München den Titel geholt und hat damit einmal mehr die Konkurrenz weit hinter sich gelassen. An anderen Stellen der Liga gibt es aber noch einige offene Fragen. Unter anderem im Abstiegskampf. So kurz vor dem Ende der Saison gibt es noch einige Teams, die absteigen können. Bei manchen ist die Wahrscheinlichkeit höher, bei anderen niedriger. Interessant natürlich vor allem auch der Hamburger SV, der bisher noch nicht einmal abgestiegen ist, jetzt aber ganz kurz davor steht. Bei Bwin* gibt es die entsprechenden Wettquoten zu den möglichen Abstiegskandidaten.

Hamburg und Köln die Favoriten

Zum jetzigen Zeitpunkt sind ganz klar der Hamburger SV (1.12) und der 1. FC Köln (1.03) die Topfavoriten auf den Abstieg. Vor dem 30. Spieltag stehen diese beiden Teams auf den beiden letzten Plätzen. Die Kölner mit 21 Punkten auf Platz 18, einen Zähler davor der Hamburger SV. Letzterer hat auch schon fünf Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz. Fünf Punkte gilt es aufzuholen, fünfzehn Punkte werden noch vergeben. Unmöglich ist es also nicht, allerdings eben fraglich, ob es reichen wird. Nicht nur müsste beispielsweise der HSV mindestens zwei Spiele gewinnen, sondern auch Mainz die restlichen fünf Partien verlieren. Immerhin hat Hamburg aber am letzten Spieltag einen großes Ausrufezeichen setzen können. Gegen Schalke gab es einen 3:2 Sieg, der durch eine starke Leistung verdient war. Mainz wartet bereits seit sechs Spielen auf einen Sieg, hat aber auch in der Zeit vier Unentschieden geholt. Der 1. FC Köln spielt zwar grundsätzlich eine passable Rückrunde, aber um den Rückstand aufholen zu können, muss ein Sieg nach dem anderen geholt werden. Demnach ganz klar derzeit die Favoriten auf den direkten Abstieg Köln und Hamburg.

Freiburg, Mainz und Wolfsburg müssen zittern

Theoretisch können auch noch der FC Augsburg, Werder Bremen und Hertha BSC Berlin absteigen. Allerdings haben alle drei Teams mittlerweile doch einen guten Puffer auf die Abstiegsränge, weshalb es auch jeweils die Quote von 201.00 gibt. Anders sieht es bei den Teams Freiburg (4.00), Mainz (2.75) und Wolfsburg (6.00) aus. Die drei Teams stecken noch tief drin. Freiburg derzeit auf Platz 14, Wolfsburg auf 15 und Mainz eben auf dem Relegationsplatz. Drei Punkte sind es von Mainz bis Freiburg. Interessant am 30. Spieltag ist, dass diese beiden Teams aufeinandertreffen werden. Der SC Freiburg kann also einen ganz großen Schritt in Richtung Klassenerhalt gehen. Es bleibt spannend.

Alle Wettquoten von Bwin* (Stand: 12.04.2018, 19:30 Uhr)






Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!




Fussball Linie



Top 3 Online Wettanbieter (unserer Erfahrung nach)


Wettanbieter.cc testet und vergleicht laufend aktuell alle wichtigen Online Wettanbieter für Deutschland, Österreich und die Schweiz, aber auch international.
Wettanbieter | Online Wettbüros | Sportwettenanbieter | Internet Buchmacher | Sportwetten | Fussballwetten | Live Wetten | Online Wettanbieter
18+ Wetten Sie mit Verantwortung!