Logo von Wettanbieter .cc
Wettanbieter News

Beste Wettanbieter & Wettquoten zu 2. Bundesliga Meisterwetten & Aufstieg

21. Januar 2019 / wettanbieter-news
2. Bundesliga Wetten

In wenigen Tagen wird auch die 2. Bundesliga in das neue Jahr starten. Am 29. Januar 2019 wird es losgehen, dann steht der 19. Spieltag an. Damit hat die Rückrunde der Liga also schon vor Weihnachten begonnen, doch spannend bleibt es trotzdem. Die große Frage ist natürlich, welche Teams am Ende den Aufstieg schaffen werden. Einige Kandidaten stehen dafür zur Verfügung, aber nur drei Teams können es wirklich schaffen. Die Mannschaften, die am Ende auf Platz 1 und 2 landen werden, können ordentlich die Sektkorken knallen lassen. Für das drittplatzierte Team gibt es immerhin noch die Chance auf die Relegation. Dann wird es zwei Spiele gegen das drittvorletzte Team der 1. Bundesliga geben. Wer sich in beiden Partien durchsetzt, wird nächste Saison in der höchsten Spielklasse Deutschlands spielen.

Es gibt verschiedene Favoriten, die dafür aktuell in Frage kommen. Allen voran sind das die beiden Absteiger der Vorsaison – 1. FC Köln und der Hamburger SV. Beide Teams stehen aktuell auch vorne, allerdings ist die Saison noch lang. Andere Teams kommen sehr wohl auch für den Aufstieg bzw. die Meisterschaft der 2. Bundesliga in Frage. Dazu zählen Teams wie der FC St. Pauli oder auch Union Berlin. Folgend die Quoten zu den Mannschaften bezüglich der Meisterschaft – also ob sie am Ende Platz 1 in der Liga belegen werden.

1. FC Köln

Köln Quoten*

Wettanbieter Bet365 Sportingbet Bet-at-home
Quoten* 2.10 1.85 1.90

In der letzten Saison abgestiegen, will der 1. FC Köln natürlich den direkten Wiederaufstieg. Die Chancen dafür stehen alles andere als schlecht. Vor dem Beginn der Rückrundenspiele im neuen Jahr steht Köln mit 36 Zählern auf Platz 2. Ein Punkt trennt die Kölner von Tabellenführer Hamburg, zwei Punkte Vorsprung sind es vor St. Pauli. Damit ist Köln noch lange nicht sicher durch. Derzeit kann Köln auf eine sehr starke Offensive setzen, die bereits 47 Mal zugeschlagen hat. Mit 22 Gegentoren hat Köln zwar nicht die beste Defensive, aber im Verhältnis ist das aktuell noch ausreichend. Am 31. Januar wird es direkt in das schwere Auswärtsspiel bei Union Berlin gehen. Eine gute Chance, um einen Konkurrenten auf Abstand zu halten.

Hamburger SV

Hamburg Quoten*

Wettanbieter Bet365 Sportingbet Bet-at-home
Quoten* 2.37 2.40 2.25

Der unabsteigbare HSV ist doch abgestiegen und spielt daher die aktuelle Saison in der 2. Bundesliga. Von manchen wurde dieser Abstieg auch als Chance gesehen, allerdings ist das auch mit der Frage verbunden, ob der direkte Wiederaufstieg klappen kann. Nach bisher 18 Spielen sieht es gut aus, obschon es in bisherigen Saison sogar schon einen Trainerwechsel gegeben hat. Vor dem 19. Spieltag steht Hamburg auf Platz 1 mit 37 Punkten und ist damit auf Meisterschafts- und Aufstiegskurs. Kann die Mannschaft auch in 2019 an den Leistungen festhalten? Aktuell sind es zumindest sechs Punkte Vorsprung auf Platz 4, was eben auch nicht die Welt ist. Für Hamburg wird es am 30. Januar zu Hause gegen Sandhausen gehen. Eine ideale Gelegenheit für die ersten drei Punkte im neuen Jahr.

FC St. Pauli

St. Pauli Quoten*

Wettanbieter Bet365 Sportingbet Bet-at-home
Quoten* 13.00 15.00 13.75

Ein paar Jahre ist es her, dass der FC St. Pauli in der 1. Bundesliga gespielt hat. In der Saison 2010/11 war es soweit, allerdings sollte es ein kurzer Ausflug werden. St. Pauli belegte nur den letzten Platz und stieg somit direkt wieder ab. In der Saison darauf und auch 2016 reichte es in der 2. Bundesliga jeweils zum 4. Platz, also scheiterte man zweimal nur knapp. Aktuell sieht es schon besser aus, da St. Pauli vor Spieltag 19 auf Rang 3 rangiert. Das ist der Relegationsplatz, aber natürlich will St. Pauli im besten Fall direkt aufsteigen. Zwei Punkten sind es derzeit weniger als bei den Kölnern, aber drei Punkte Vorsprung vor Berlin. Allerdings hat St. Pauli zwischen diesen beiden Teams das schlechteste Torverhältnis. Dennoch: Die Hinrunde war gut, darauf kann aufgebaut werden. Am 29. Januar wird St. Pauli beim SV Darmstadt zu Besuch sein.

1. FC Union Berlin

Union Berlin Quoten*

Wettanbieter Bet365 Sportingbet Bet-at-home
Quoten* 17.00 21.00 17.00

Seit einigen Jahren schon spielt Union Berlin soliden Fußball in der 2. Bundesliga. In den letzten sieben Spielzeiten hat man es immerhin mindestens unter die Top 10 der Liga geschafft. In 2017 scheiterte man nur knapp, als man am Ende den vierten Platz belegte. In der letzten Saison dann ein etwas magerer Platz 8. Aktuell ist Union Berlin aber wieder weit vorne mit dabei und hat erst eine einzige Saisonniederlage kassiert. Allerdings haben die Eisernen auch 10 Unentschieden hingelegt, die natürlich nur bedingt Punkte gebracht haben. 31 Zähler hat Union derzeit und ist damit schon fünf Punkte von einem sicheren Aufstiegsplatz entfernt. Dennoch muss man Berlin definitiv auf der Rechnung haben. Für die Berliner wird es Ende des Monats zu Hause gegen Köln gehen. Das ist natürlich eine enorm große Chance, um näher an die Aufstiegsplätze zu kommen.

Holstein Kiel

Kiel Quoten*

Wettanbieter Bet365 Sportingbet Bet-at-home
Quoten* 34.00 21.00 31.00

In der letzten Saison hätte Holstein Kiel beinahe die Sensation geschafft und den zweiten Aufstieg in Folge hingelegt. 2017 gab es erst den Aufstieg in die 2. Bundesliga, in der letzten Saison belegte man den dritten Platz, musste sich aber in der Relegation zweimal dem VfL Wolfsburg geschlagen geben. Insgesamt immer noch eine gute Bilanz, wenn man bedenkt, dass Kiel 2013 erst aus der Regionalliga aufgestiegen ist. Derzeit steht Kiel auf Platz 5 mit 30 Punkten auf dem Konto. Damit ist man definitiv noch in Schlagdistanz zu den Aufstiegsplätzen, wenn man sich auch nicht allzu viele Ausrutscher erlauben. Im Gegensatz zur Meisterschaft ist der Aufstieg definitiv eine Möglichkeit. Kiel wird am 30. Januar bei Heidenheim auflaufen.

1. FC Heidenheim

Heidenheim Quoten*

Wettanbieter Bet365 Sportingbet Bet-at-home
Quoten* 41.00 67.00 47.00

Auf Platz 6 steht der 1. FC Heidenheim derzeit und ist mit 30 Zählern punktgleich mit Kiel. Entsprechend hat die Mannschaft durchaus auch Aufstiegschancen. Wenn es um die Meisterschaft in der Liga geht, sieht die Sache allerdings nicht ganz so rosig aus. Ob es wirklich mit dem Aufstieg klappen könnte, wird sich auch direkt im ersten Spiel des Jahres zeigen, da Heidenheim das punktgleiche Kiel empfangen wird. Mit sieben Toren hat Heidenheim in der Top 6 nur das zweitschlechteste Torverhältnis, da interessanterweise Tabellenführer Hamburg noch einen Treffer weniger in der Bilanz hat. Nach Platz 13 in der letzten Saison ist die aktuelle Position natürlich schon eine wesentliche Verbesserung. Damit steht man zumindest aktuell gleich wie zum Ende der Saison 2016/17, als man mit Rang 6 die bisher beste Position am Ende einer Saison der 2. Bundesliga innehatte.

Alle Wettquoten* abgerufen bei Bet365, Sportingbet und Bet-at-home am 21.01.2019 um 14:53 Uhr (MEZ)


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!




Fussball Linie



Top 3 Online Wettanbieter (unserer Erfahrung nach)


Wettanbieter.cc testet und vergleicht laufend aktuell alle wichtigen Online Wettanbieter für Deutschland, Österreich und die Schweiz, aber auch international.
Wettanbieter | Online Wettbüros | Sportwettenanbieter | Internet Buchmacher | Sportwetten | Fussballwetten | Live Wetten | Online Wettanbieter
18+ Wetten Sie mit Verantwortung!