Logo von Wettanbieter .cc

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Wettanbieter Home >  Sportwetten Artikel > Zahlungsmöglichkeiten

Zahlungsmöglichkeiten

   
Zahlungsmöglichkeiten © Kaarsten - Fotolia.com
In jüngster Zeit ist bei den meisten Anbietern eine Vielzahl an Zahlungsmöglichkeiten hinzugekommen und es sollte für jeden die passende Zahlungsvariante dabei sein. Insbesonderen die Zahlungsmöglichkeiten bei denen das Geld direkt auf Ihrem Wettkonto gutgebucht wird erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.

Hier ist einen Liste der herkömmlichen Zahlungsmöglichkeiten wie sie bei fast jedem Wettanbieter zu finden sind:
  • - Banküberweisung
  • - Kreditkarte (Visa, Master, Debit)
  • - Sofort-Überweisung
  • - Giropay
  • - Skrill
  • - Neteller
  • - Click2Pay
  • - Paysafecard
  • - Western Union
  • - Scheck

  • Top 3 Online Wettanbieter (unserer Erfahrung nach)


    Jeder Wettanbieter bietet unterschiedliche Zahlungsmöglichkeiten zu unterschiedlichen Bedingungen an. So unterscheiden sich die Wettanbieter nicht nur in den Bearbeitungszeiten von Ein- und Auszahlungen, sondern auch in der Höhe möglicher Gebühren. Bitte informieren Sie sich vorab ob für Ihre gewünschte Zahlungsmethode von dem Wettanbieter eine Gebühr erhoben wird. Insbeosndere bei Kreditkartenzahlungen werden diese Kosten häufig auf Sie umgelegt. Es ist zudem wichtig darauf zu achten, ob über die gewählte Einzahlungsvariante später auch wieder ausgezahlt werden kann, da dies gerade bei ausgefalleneren Zahlungsmöglichkeiten nicht immer der Fall ist. Zudem könne auch die Mindest- und Höchstbeträge für Zahlungen zwischen den einzelnen Anbietern variieren. Im Folgenden wollen wir die einzelnen Sportwetten Zahlungsarten etwas genauer betrachten:

    Banküberweisung
    Die Banküberweisung ist eine der beliebtesten aber auch eine der langsamsten Einzahlungsmethoden. So benötigen herkömmliche Banküberweisungen in der Regel 2-3 Tage bis sie auf dem Wettkonto eingegangen sind. Beachten Sie das bei Auslandsüberweisungen häufig IBAN und BIC verwendet werden müssen, um eine erfolgreiche Zahlung zu veranlassen. Bei jedem uns bekannten Anbieter besteht die Möglichkeit Geld per Banküberweisung auch wieder auszahlen zu lassen. Banküberweisungen sind in der Regel kostenfrei.

    Kreditkarte (Visa, Master, Debit)
    Kartenzahlungen werden im Internet immer beliebter, da der Einzahlungsbetrag dem Wettkonto sofort gutgeschrieben werden kann. Bei den meisten Anbietern kann per Visa-, Master und Debit Card eingezahlt werden. Bitte beachten Sie das einige Anbieter eine Gebühr (ca. 2-3% des Einzahlungsbetrages) für Kartenzahlungen erheben. Auszahlungen sind bei den meisten Anbietern per Kreditkarte ebenfalls möglich, es kann jedoch vorkommen, dass Sie nur dann eine Auszahlung per Kreditkarte vornehmen dürfen wenn Sie diese vorher auch für eine Einzahlung verwendet haben.

    Sofort-Überweisung / Giropay
    Sowohl die Zahlungsmethode Sofort-Überweisung als auch Giropay sind "Zwischenhändler" bei denen Sie Ihre Banküberweisung durchführen können und die für Sie quasi in Vorleistung treten. Dies hat den großen Vorteil das die Einzahlung direkt auf dem Wettkonto gutgeschrieben wird. Der Nachteil ist das für diese Zahlungsmethoden in der Regel eine Gebühr erhoben wird. Je nach Wettanbieter können Sie jedoch Glück haben das dieser die Gebühr für Sie übernimmt. Auszahlungen sind mit diesen Zahlungsmethoden nicht möglich.

    Skrill / Neteller/ Click2Pay
    Bei diesen 3 Anbietern handelt es sich um sogenannte "e-wallets". Um Skrill, Neteller oder Click2Pay für Zahlungen verwenden zu können müssen Sie dort zunächst ein Online Konto einrichten. Von diesem Konto können Sie nun Zahlungen ohne großen Bürokratieaufwand (meist genügt die Emailadresse und ein Passwort) vornehmen die direkt auf Ihrem Wettkonto gutgeschrieben werden. In der Regel sind diese Zahlungsmethoden kostenfrei. Es fällt jedoch eine Auszahlungsgebühr an wenn Sie Gelder von ihrem "e-wallet" zurück auf ihr herkömmliches Bankkonto buchen wollen. Auch Auszahlungen sind mit diesen Bezahlsystemen bei fast allen großen Wettanbietern möglich.

    Paysafecard
    Die Paysafecard ist quasi eine Prepaidkarte, die Sie am Kiosk oder in der Tankstelle kaufen können und durch den darauf befindlichen Code Einzahlungen vornehmen können. Der Vorteil der Prepaidcard ist das es sich um eine absolut sichere Einzahlungsmethode handelt deren Betrag sofort auf dem Wettkonto gutgeschrieben wird. Der Nachteil ist das jedes Mal zunächst zum Kiosk laufen müssen bevor Sie eine Einzahlung tätigen können. Auszahlungen sind über die Paysafecard natürlich nicht möglich. Zusätzliche Gebühren fallen für die Paysafecard nicht an.

    Western Union
    Per Western Union können Sie Bargeld nach Vorlage eines Ausweisdokumentes von allen offiziellen Western Union Anlaufstellen zu anderen Western Union Schaltern in der ganzen Welt verschicken. Um eine Einzahlunge bei einem Wettanbieter zu tätigen müssen also nur mit dem gewünschten Einzahlungsbetrag und einem gültigen Ausweisedokument den nächsten Western Union Schalter aufsuchen und das Geld zu dem Wettanbieter schicken. Der Nachteil ist das Western Union relativ hohe Gebühren auf Ein- und Auszahlungen erhebt die von dem geleisteten Einzahlungebtrag abhängig sind.

    Scheck
    Der Bank-Scheck ist wohl die älteste noch zur Verfügung stehende Sportwetten Zahlungsart und kann sowohl für Ein- als auch für Auszahlungen verwendet werden. Der größte Nachteil ist definitiv die sehr lange Bearbeitungszeit bis der Einzahlungebtrag dem Wettkonto gutgeschrieben wird. So kann es je nach Firmensitz des Buchmchers bis zu 10 Tage dauern bis das Geld auf Ihrem Wettkonto erscheint. Für Auszahlungen per Scheck werden zudem häufig Gebühren erhoben.


    Weitere Informationen sowie eine Übersicht über die Zahlungsmöglichkeiten der einzelnen Wettanbieter finden Sie am Ende unserer Anbieterbewertungen und in unserem Wettanbieter Vergleich.



    Letzte Aktualisierung :    13.12.2018
    Die 5 besten Online Wettanbieter (unserer Erfahrung nach)
    Bet365
    5 Sterne Bewertung
    1A
    4.83 / 5
    Basierend auf unseren persönlichen Erfahrungen ist Bet365 für uns der beste Online Wettanbieter. Wir erlebten einen Top Kundenservice, Top Quoten, tolle Live Wetten und allgemein ein hervorragendes Wettangebot. 18+
    WETTANBIETER
    Wettanbieter Bet365 Bet365
    Wettanbieter Tipico Sportwetten Tipico
    Wettanbieter Betway Betway
    Wettanbieter Bwin Bwin
    Wettanbieter Interwetten Interwetten
    Wettanbieter Bet-at-Home Bet at Home
    Wettanbieter LeoVegas LeoVegas
    Alle Wettanbieter Angebote
    BET365
    Online Wettanbieter Bet365
    Aktueller Fußball
    Nach der Champions League- (Liverpool - Neapel, Monaco - Dortmund, Barcelona - Tottenham, Schalke - Lokomotive Moskau, Ajax Amsterdam - Bayern und Manchester City - Hoffenheim) und Europa League Woche (Celtic Glasgow - Red Bull Salzburg, RB Leipzig - Rosenborg Trondheim und Olympiakos Piräus - AC Milan) steht am Wochenende in der Bundesliga ein Spieltag mit einigen spannenden Duellen auf dem Wett-Programm, wie Dortmund gegen Werder Bremen, Hoffenheim gegen Gladbach, RB Leipzig gegen Mainz oder Frankfurt gegen Leverkusen.

    Auch in Österreich (tipico - Bundesliga), der Schweiz (Super League) und Türkei (SüperLiga) stehen am Wochenende einige spannungsgeladene Begegnungen auf dem Spielplan: Austria Wien - Rapid Wien, Sion - FC Basel, Basaksehir - Galatasaray und Besiktas - Trabzonspor.

    International gibt es ebenfalls einige sehr interessante Begegnungen, wie Liverpool - Manchester United, Manchester City - Everton, Turin FC - Juventus, Levante - Barcelona und Marseille - Bordeaux.

    Wettanbieter.cc testet und vergleicht laufend aktuell alle wichtigen Online Wettanbieter für Deutschland, Österreich und die Schweiz, aber auch international.
    Wettanbieter | Online Wettbüros | Sportwettenanbieter | Internet Buchmacher | Sportwetten | Fussballwetten | Live Wetten | Online Wettanbieter
    18+ Wetten Sie mit Verantwortung!